Praxisanwendung

In dieser Rubrik lesen Sie alles, was Sie für Ihre tägliche praktische Arbeit in der Anlage oder der Fertigung brauchen – sozusagen vom Schraubendreher bis zum Ladekran.

Drohne im Inspektions-Einsatz: Pilot Markus Rockenschaub (li.) und AustroCel-Technik-Leiter Michael Lerchster beobachten die Elios-2 bei ihrem Flug durch den Kamin.
Indoor-Einsatz

Industrie-Inspektion mit Drohnen: Heulen im Kamin

Wenig Platz und eine denkmalgeschütze Mauer - einfach war die Abwasserkanalsanierung per Relining für die Dommel-Experten nicht.
Kanalsanierung

So geht Rohr-Relining auf engstem Raum

Wenn ein Kompressor so aussieht, dann hat er auf den Baustellen der Baugrund Süd nichts mehr zu suchen - dann wird er technisch und optisch aufgearbeitet. In Handarbeit.
Upcycling

Wie ein Bauunternehmen seine Kompressoren aufarbeitet

Retrofit beim FTS: Nachrüstung mit neuer Steuerung und moderner Sicherheitstechnik bei EK Automation in Rosengarten.
Lebenszeitverlängerung

Wie Sie Ihre FTS mit Retrofit länger am Fahren halten

Nur, wenn ein Trafo korrekt überwacht und instandgehalten wird, liefert er zuverlässig Strom. Aber auch die Überwachung muss gewartet werden.
Instandhaltung von Überwachungssystemen

So klappt die Gas-in-Öl-Analyse von Leistungstransformatoren

Die chemische Industriereinigung ist eine komplexe Angelegenheit - schon alleine der Größe der genutzten Anlagen wegen
Großreinemachen mal anders

Chemische Industriereinigung: Gib der Schlange Saures

Regelmäßige Elektroprüfungen dienen unter anderem dazu, den Versicherungsschutz zu erhalten. Ob sie angesichts der Corona-Krise verschoben oder gar ausgesetzt werden dürfen, ist eine große Frage in vielen Unternehmen.
Elektrische Betriebsmittel

DGUV-V3-Prüffristen wegen Corona aussetzen oder verschieben?

Sensoren an den Energieketten sammeln beim Condition Monitoring Werte zur Beschleunigung, Geschwindigkeit, Temperatur und Zyklen und liefern so Daten zur Berechnung der ausfallfreien Mindest-Laufzeit.
Kunststoffe

So klappt Condition Monitoring bei Energieketten und Co.

Sensorik unter wirklich widrigen Bedingungen: Die optischen Sensoren (Bildmitte) sind mit der SPS der Anlage verbunden, um über die Positionsabfrage der Gussbehälter einerseits deren Standort innerhalb der Kühlstrecke zu bestätigen und andererseits den Weitertransport der Behälter zu koordinieren.
Staub, Dreck, Hitze

So hart im Nehmen sind optische Sensoren

Seit fast 25 Jahren setzt das Stahlhandelsunternehmen Heine + Beisswenger an seinem Standort im fränkischen Langenzenn auf ein Überfahrlager von Kasto - nun war eine Überholung im Zuge eines Retrofit nötig.
Überfahrlager überholt

Wie ein Retrofit die Leistung des Lagers steigert