Nachrichten

Wissen, was in der Welt der Instandhaltung gerade passiert – mit dieser Rubrik kein Problem.

01. Okt. 2020 | 10:57 Uhr
Die fünf Geschäftsführer der EAM und GIS (v.li.): André Panné (GIS), Reiner Voß (EAM), Jens Abel (EAM), Matthias Korb (EAM) und Bernd Heselmann (GIS) unterzeichneten den Verschmelzungsvertrag. Von nun an heißt das neue Unternehmen Rodias annähernd 90 Mitarbeitern am Geschäftsstelle Weinheim bei Mannheim.
Fusion innerhalb der Robur Gruppe

GIS und EAM verschmelzen zu Rodias

Die GIS – Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH und die EAM Software GmbH (beide Teil der Robur Gruppe) verschmelzen zur Rodias GmbH.Weiterlesen...

25. Sep. 2020 | 08:00 Uhr
Den Großauftrag stemmt Bilfinger auch durch seine hohe Eigenpersonalquote.
Fünf-Jahres-Vertrag

Gerüstbau-Großauftrag für Bilfinger

Bilfinger hat einen Auftrag für Gerüstbau und Korrosionsschutzarbeiten erhalten. Der Auftrag hat ein Gesamtvolumen von rund 75 Mllionen Euro.Weiterlesen...

24. Sep. 2020 | 07:54 Uhr
Beim Spatenstich in Frankfurt am Main (v. li.): Firmeninhaber und Geschäftsführer Hans Georg Hagleitner mit Andreas Hartnagel, dem Deutschland-Verantwortlichen des Unternehmens
Spatenstich

Naue Hagleitner Deutschland-Zentrale entsteht in Frankfurt

Der österreichische Hygiene-Spezialist Hagleitner baut eine Deutschland-Zentrale. Von Frankfurt aus soll der Vertrieb in der Bundesrepublik gelenkt werden.Weiterlesen...

14. Sep. 2020 | 07:40 Uhr
Die Wisag-Sparte Industrie Service hat ein erfolgreiches Jahr 2019 hinter sich.
Geschäftsjahr 2019

Wisag Industrie Service steigert Umsatz

Der Dienstleister Wisag Industrie Service hat seine Zahlen für das Geschäftsjahr 2019 veröffentlicht: Die Frankfurter vermelden steigenden Umsatz.Weiterlesen...

08. Sep. 2020 | 07:27 Uhr
Digital und virtuell präsentiert sich die Instandhaltungsmesse In.Stand in diesem Jahr. Statt in den Stuttgarter Messehallen versammelt sich die Branche coronabedingt vor den Bildschirmen.
Instandhaltungs-Messe

In.Stand Digital - Wissenstransfer in besonderen Zeiten

Die Messe In.Stand findet 2020 digital statt. Am 21. und 22. Oktober bieten virtuelle Messestände und Live-Streams viel Information und Wissen via Netz.Weiterlesen...

07. Sep. 2020 | 09:04 Uhr
Nölle+Nordhorn aus Gütersloh gilt als Spezialist für Pneumatik, Hydraulik, Industrie- und Antriebstechnik sowie Werkzeugbaunormalien. Das Familienunternehmen ist jetzt Teil von Dexis
Übernahme

Nölle +Nordhorn wird Teil des Dexis-Netzwerks

Der technische Händler Nölle+Nordhorn ist jetzt Teil von Dexis, einem Anbieter von Lösungen der industriellen Instandhaltung.Weiterlesen...

03. Aug. 2020 | 15:18 Uhr
Besiegelten die Übernahme von Precis durch Leadec (v.li.): Stefan Bendl, Andreas Giessecke (Leadec), Heiko Püschel (Standortleiter) und Maik Waiblinger, Technischer Leiter bei Precis.
Akquise in Brandenburg

Leadec übernimmt den technischen Dienstleister Precis

Der technische Dienstleister Leadec übernimmt Precis Maschinen und Anlagen Service in Brandenburg an der Havel. Die Arbeitsplätze sollen erhalten bleiben.Weiterlesen...

27. Jul. 2020 | 10:50 Uhr
In Istanbul und Singapur hat Bosch Rexroth zwei weitere Marine Repair Center für das Mittelmeer respektive den südostasiatischen Raum eröffnet.
Hydraulik für Schiffsdiesel

Bosch Rexroth eröffnet weitere Marine Repair Center

Nach guten Erfahrungen in Norddeutschland, Asien und Nordamerika startet Bosch Rexroth zwei neue Marine Repair Center in Istanbul und Singapur.Weiterlesen...

22. Jul. 2020 | 10:54 Uhr
Die Strabag Property and Facility Services (PFS) hat für drei Jahre die technischen Facility-Management-Leistungen eines Beos-Technologieparks in Bergisch Gladbach übernommen.
Technisches Facility Management

Strabag PFS übernimmt Auftrag von Beos

Die Strabag PFS hat das Gebäudemanagement für einen Technologiepark der Beos AG in Bergisch Gladbach übernommen. Der Vertrag wurde für drei Jahre geschlossenWeiterlesen...

21. Jul. 2020 | 10:13 Uhr
Blick in die Zukunft: Mathias Mayer (l.) und Andreas Rieker (r.) haben "Predictive Maintenance" entwickelt und können damit Verschleiß schon vor dem Auftreten in Produktionsanlagen vorhersehen.
Predictive Maintenance

Audi Instandhaltung blickt mit Daten in die Zukunft

Audi Instandhaltung hat das Projekt "Predictive Maintenance" in der Praxis gestartet. Es soll die Wartung von Produktionsanlagen effizienter machen.Weiterlesen...