Schlechte Stimmung Instandhaltung

Der Branchenindex Instandhaltung zeigt im vierten Quartal 2021 nach unten. (Bild: Photographee.eu/stock.adobe.com)

Im vergangenen Quartal konnte zum ersten Mal in diesem Jahr ein Rückgang des Index beobachtet werden. Während dieser Rückgang bei den industriellen Instandhaltungsdienstleistern von 42 auf 41 Punkte relativ moderat ausfiel, hat sich das Klima bei  den innerbetrieblichen Instandhaltungsabteilungen stärker abgekühlt. Hier fiel der Index von 8,4 auf  0,9 Punkte. Damit entwickelt sich die Instandhaltungsbranche wieder ähnlich zur gesamtdeutschen Wirtschaft. So ging der IFO Geschäftsklimaindex im vergangenen Quartal ebenfalls zum ersten Mal in diesem Jahr zurück.

Branchenindex Instandhaltung Q3 2021
Branchenindex Instandhaltung Q3/202. (Bild: FIR/FVI)

Trotz dieses Rückgangs setzen sich einige positive Entwicklungen der vergangenen Quartale weiter fort. So sind die Auslastung und Auftragslage weiterhin im grünen Bereich, beziehungsweise haben sich weiter verbessert. Die prognostizierte Zunahme der Mitarbeiterzahlen konnte nicht beobachtet werden, hier scheinen insbesondere die industriellen Instandhaltungsdienstleister die erwarteten Verbesserungen der Auftragslage abzuwarten. Bei den innerbetrieblichen Instandhaltungsabteilungen sieht die Lage sehr ähnlich aus. Auch hier ist kaum Veränderung bei den Mitarbeiterzahlen zu erkennen, jedoch gibt es in einigen Abteilungen einen kleinen Rückgang bei den Mitarbeiterzahlen.

In diesem Quartal wurden die letzten beiden Säulen Qualitätsmanagement und autonome Instandhaltung betrachtet. Hier setzte sich das Bild der letzten Quartale fort, dass insbesondere die industriellen Instandhaltungsdienstleister bei der Kooperation mit Kunden vor Herausforderungen stehen und vor allem bei innerbetrieblichen Instandhaltungsabteilungen  noch enormes Verbesserungspotenzial hinsichtlich der Koordination der Abteilungen besteht

Den kompletten Bericht finden Sie hier:

http://ih-indikator.de

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?