Ruwac Sauger

Für Sonderaufgaben der Instandhaltung - wie hier die Reinigung von Rauchgasrohren - stehen im Ruwac-Programm spezielle Sauger bzw. Zubehörteile zur Verfügung. - Bild: Ruwac Industriesauger GmbH

| von Pressemitteilung der Ruwac Industriesauger GmbH
Aktualisiert am: 22. Mär. 2019

Das Spektrum reicht von besonders kompakten Geräten, die eine Handhabung auch in sehr beengten Produktionsbereichen ermöglichen, bis zu leistungsstarken Anlagen zum Aufnehmen großer Mengen von Sauggut, das bei Wartungsarbeiten z. B. an Silos und anderen Lagereinrichtungen anfallen kann. Je nach Baureihe und Konfiguration eignen sich die mobilen Ruwac-Sauger u. a. zum Aufsaugen von Stäuben, Metallspänen, Flüssigkeiten und explosionsfähigem Sauggut. Auch für andere Arten von Gefahrstoffen und z. B. für voluminöse Materialien oder für das Aufsaugen von Flüssigkeits-Feststoff-Gemischen stehen Sauger zur Verfügung, die speziell für diese Aufgaben entwickelt wurden.

Auch interessant: Reinigungsplan für die Schießanlage

Voraussetzung für das effiziente Erledigen typischer Maintenance-Aufgaben

Damit können Ruwac-Sauger in sämtlichen Aufgabenfeldern der industriellen Instandhaltung eingesetzt werden. Das umfassende Zubehörprogramm schafft die Voraussetzung für das effiziente Erledigen typischer Maintenance-Aufgaben wie z. B. das Absaugen von Schmierstoffen und Öl(schlamm) aus Anlagen, das Reinigen von Kühlrippen und Wärmetauschern oder die Bodenreinigung im Umfeld von Maschinen und Anlagen nach der Erledigung von Wartungsarbeiten.

Auch interessant: Mangelnde Instandhaltung verursacht zweithöchste Versicherungsschäden

Viele Instandhaltungsabteilungen und Service-Dienstleister der Industrie nutzen Ruwac-Sauger auch deshalb, weil die Sauger selbst mit einem Minimum an Wartung und Instandhaltung auskommen. Die in Deutschland mit hoher Fertigungstiefe produzierten Geräte sind bekannt für ihre außergewöhnlich lange Lebensdauer auch bei nicht allzu pfleglicher Behandlung.

Auch interessant: Darum sind Absauganlagen so wichtig