In der Instandhaltung wird Thermografie eingesetzt, um mit Hilfe spezieller Kameras Temperaturunterschiede sichtbar zu machen. Dafür nutzen die Geräte die vom Objekt ausgehende Infrarotstrahlung, wandeln diese in elektrische Signale um und erzeugen daraus wiederum für den menschen interpretierbare Bilder.

Das klingt sehr technisch - und in aller Regel ist das aufgenommene Thermogramm auch künstlerisch nur bedingt wertvoll. Doch Thermografen nutzen ihre Hightech-Apparaturen nicht nur für nüchterne Technik-Aufnahmen. In vielen von ihnen schummern wahre Künstler, wie wir bei den Einsendungen zu unserem Thermografie-Wettbewerb sehen konnten. Aber überzeugen Sie sich selbst und klicken Sie sich durch die Bilderstrecke. Dann werden Sie sehen, was wir meinen.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?