Anlaufbild Whitepaper Partium Wie Partium die Ersatzteilsuche in der Instandhaltung erleichtert

(Bild: Partium Technologies GmbH)

Wichtige Erkenntnisse:

  • Zielgruppe: Das Whitepaper richtet sich an Fachleute, die mit der Instandhaltung von Industrieanlagen und komplexen Wirtschaftsgütern befasst sind. Diese Personen müssen oft nach Ersatzteilen in Listen, Dokumenten, Datenbanken und umfangreichen Papierdokumentationen suchen.
  • Problemstellung: Instandhaltungsteams stehen vor Herausforderungen wie fehlendes und überalterndes Personal, schwache und heterogene Ersatzteildaten und die Komplexität der Ersatzteilklärung, die mehrere Beteiligte einschließt.
  • Lösungsansatz von Partium: Partium bietet innovative Suchfunktionen, darunter Bild- und semantische Textsuche, die die Ersatzteilsuche erheblich erleichtern. Diese Technologien sind insbesondere für neue oder weniger erfahrene Mitarbeiter nützlich, da sie ein intuitives Verständnis der Suchanfragen ermöglichen.
  • Datenoptimierung: Partium hilft auch bei der Optimierung der Ersatzteilstammdaten durch Vervollständigung, Validierung, regelmäßige Aktualisierung und Anreicherung mit visuellen Elementen, um die Genauigkeit und Effizienz der Ersatzteilbeschaffung zu verbessern.
  • Nutzen für den Anwender: Die Nutzung von Partium führt zu einer erheblichen Zeitersparnis, fördert die Selbstständigkeit der Mitarbeiter und entlastet Meister und Fachpersonal.

Aufgrund von blockierten Ressourcen, Inhalten oder Technologien, können Sie eventuell diese Webseite nicht ohne Einschränkungen nutzen und sehen das Formular zum Download nicht. Bitte deaktivieren Sie verantwortliche Browser-Plugins (Ad-Blocker, JavaScript-Blocker etc.) oder nutzen Sie einen alternativen Browser, damit Ihnen der volle Funktionsumfang zur Verfügung steht.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Dieser Beitrag wird präsentiert von: