Targobank-Gebäude in Duisburg

Das Dienstleistungsgebäude der Targobank in Duisburg ist eines der Objekte, deren technisches Facility Management die ISS Deutschland für die nächsten Jahre übernimmt. (Bild: Targobank)

ISS Deutschland betreibt weiterhin das Facility-Management der Targobank Großgebäude. Das meldete das Unternehmen jetzt. An sechs Standorten erbringt die ISS Integrated Facility Services GmbH das Technische Facility-Management sowie an ausgewählten Standorten Konferenzraum- und Empfangsdienste bis Ende 2026.

Mit dem Technischen FM würden die Nachhaltigkeitsziele der Targobank durch fachliche Kompetenzen der ISS unterstützt. Im Fokus stünden Energieeinsparpotenziale und Ressourcenschonung. ISS unterstützt  nach eigener Aussage das energieeffiziente Betreiben technischer Anlagen und fördert die Gewinnung von erneuerbaren Energien. In den kommenden Jahren werden laut der Meldung ältere Rückkühlwerke auf adiabatische Rückkühler mit EC-Ventilatoren umgestellt. Bei der eingesetzten Hybridtechnologie werde für eine adiabatische Kühlstrecke vor Lufteintritt gesorgt. Dadurch wird, wenn nötig, die Lufttemperatur bei höheren Umgebungstemperaturen auch ohne Einsatz von Wasser reduziert. Die adiabatische Vorkühlung wird dann aktiviert, wenn die Temperatur steigt und die Wasseraustrittstemperatur höher als gefordert ist.

Darüber hinaus unterstütze ISS das biozidfreie Betreiben der technischen Anlagen (Wirkungsspektrum: Bakterien, Algen, Pilze). Bei Systemoptimierungen wie bei der Umstellung eines Luftwäschers auf Silberionisierungstechnik konnten bereits Synergien hinsichtlich Energieeinsatz und Umweltverträglichkeit ermittelt werden.

"Wenn auf professionelle Kontrolle professionelle Zuverlässigkeit trifft, kann ein wertschätzendes Vertrauensverhältnis entstehen – die beste Voraussetzung für Lebenszyklusqualität, Werterhalt und vor allem Betriebssicherheit", sagt Sebastian Hedler, Asset Manager bei Targobank.

"Wir freuen uns, dass die Targobank weiterhin auf die Dienste des engagierten ISS Teams setzt. Wir haben in den letzten Jahren erfolgreich Qualität demonstriert und gemeinsam mit der Targobank viele Ideen umgesetzt und wurden mit sehr hoher Kundenzufriedenheit und einem Auftrag für weitere fünf Jahre belohnt", freut sich Ralf Kuhlmann, Geschäftsführer der ISS Integrated Facility Services GmbH.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?