Anzeige

 
Anzeige

Sanierungsarbeiten durch Pigo-Extremtechnik

am 03.03.2014 um 12:00 Uhr

Beschädigungen an der Fassade eines Hauses sind mehr als ein Ärgernis. Gerade bei neu gebauten oder frisch sanierten, gedämmten und verputzten Gebäuden haben sich die Investitionsmaßnahmen noch lange nicht über die Einspareffekte wieder amortisiert. Spechtlöcher, Frostschäden oder ungeschickt ausgeführte Installationen treten jedoch häufig nach kürzester Zeit auf. Man kann jetzt ein teures Gerüst mieten, es fachmännisch und langwierig aufbauen lassen, einen Fachmann beauftragen, lange auf den Termin warten und anschließend das Gerüst wieder abbauen lassen. Wenn man Glück hat, geschieht der Gerüst Aufbau und Abbau sogar ohne weitere Beschädigungen an der Fassade. Oder man wählt eine schnelleren, sanfteren und vor allem sichereren Lösung: Industriekletterer!

Furchtlose Profis für kniffelige Einsätze

Sanierungsarbeiten durch Pigo-Extremtechnik

Sanierungsarbeiten durch Pigo-Extremtechnik

Industriekletterer sind keine Stuntmen. Aber es sind mutige Vollprofis, die nicht nur viel vom sicheren Abseilen an Fassaden verstehen. Sie sind vor allem in der Ausführung von fachmännischen Reparaturen genauso kompetent, wie es Fassadenbauer oder Dachdecker auch sind. Der enorme Vorteil von Fassadenkletterern ist, dass sie um ein Vielfaches schneller sind – und das ohne die Gefahr, weitere Beschädigungen am Objekt zu hinterlassen. Das Konsultieren von Industriekletterern bedeutet, dass kein Gerüst benötigt wird. Das ist nicht nur schnell und preiswert – es ist vor allem wesentlich sicherer, und das nicht nur für das zu sanierende Objekt. Wo kein Gerüst ist, kann es auch nicht von Unbefugten betreten werden. Spielende Kinder, neugierige Jugendliche oder dreiste Einbrecher werden durch den Einsatz von Industriekletterern von Vornherein vermieden.

Pigo-Extremtechnik: Erfahrung, Kompetenz und Qualität

Doch die Industriekletterer von Pigo-Extremtechnik können noch mehr: Besonders dort, wo ein Gerüst gar nicht erst aufgebaut werden kann, sind sie besonders gefragt. Brücken, Staumauern und neuerdings auch Windkraftanlagen sind die Spezialgebiete dieser Sanierungsprofis. Die Fachkräfte von Pigo-Extremtechnik haben eine jahrelange Erfahrung, beste Kompetenz und das notwendige Qualitätsbewusstsein. Dies sind die Gründe, warum immer mehr Kunden Pigo-Extremtechnik vertrauen.

Schnelle Hilfe zum angemessenen Preis

Sanieren kostet Geld – nicht sanieren kann das Gebäude kosten! Löcherige Fassaden, unbemerkt rostende Stahlträger oder schleichende Ermüdungsbrüche können mittelfristig zur totalen Zerstörung eines Objektes führen. Ein behördlich verordneter Abriss ist dann noch das kleinere Übel. Schlimmer ist, wenn durch ausgelassene Kontroll- und Sanierungsarbeiten Gebäudeteile herabstürzen oder Konstruktionen plötzlich ganz versagen. Mit einer gründlichen, zuverlässigen und regelmäßigen Kontrolle und Reparatur durch Industriekletterer kann die Lebensdauer von Gebäuden erheblich verlängert werden. Das macht die Kosten für diese Profis auf jeden Fall wieder wett. Auf pigo-extremtechnik.de sind weitere Informationen verfügbar.

 
 
Anzeige