KFZ-Instandhaltung: FairGarage.de kooperiert mit WERBAS und verbindet Nutzer direkt mit den Werkstätten

Um zu den Angeboten zu gelangen, muss der Nutzer seinen Fahrzeugtyp inklusive Baujahr angeben und die gewünschte Serviceleistung auswählen. Wenn der Nutzer ein bestimmtes Angebot ausgewählt hat, kann er dieses verbindlich auf Fairgarage buchen und einen Termin festlegen.

Direkte Schnittstelle zu den Werkstätten
FairGarage gibt Werkstattbuchungen direkt über eine Schnittstelle an das WERBAS-System der Werkstätten weiter. Dadurch ist keine Doppelerfassung der Datensätze mehr nötig, da diese bereits direkt im System der Werkstätten angelegt sind.

Durch die Anbindung an WERBAS können dann ebenfalls Auftragsergänzungen und Nachkalkulationen verwaltet werden. Außerdem können die Werkstattkunden direkt per E-mail und SMS über den aktuellen Auftragsstatus informiert werden.
FairGarage wird dadurch zu einem fest integrierten Online-Vertriebskanal für angebundene Werkstätten.
Harald Pfau, Vorstand der WERBAS AG dazu: „Das Internet als moderner und effizienter Kommunikations- und Vertriebskanal für Werkstätten und Autohäuser ist unbestritten. Deshalb freue ich mich, unseren Kunden die Schnittstelle zu FairGarage® anbieten zu können. Die integrierte Nutzung des E-Commerce ist eine unserer zentralen Herausforderungen.“

Transparenz nutzt Kunden und Werkstätten
Der Markt der KFZ-Dienstleistungen ist wegen der Unterschiedlichkeit der angebotenen Servicepakete und Zusatzleistungen meist sehr intransparent. Die meisten Werkstattkunden vertrauen daher auf die Vertragswerkstatt oder auf langjährige Geschäftsbeziehungen mit ihrer Werkstatt. Durch die Möglichkeit, Preise online zu vergleichen, können die Kunden nun den günstigsten Anbieter für eine bestimmte Dienstleistung auswählen. Für die Werkstätten ergibt sich dadurch ein völlig neuer Aquisekanal, der mit gut kalkulierten Angeboten sehr erfolgreich genutzt werden kann. Durch hohe Servicequalität und gute Kalkulation können sich gute Werkstätten nun effektiv von der Konkurrenz abheben und dadurch viele Neukunden gewinnen, die zuvor wohl bei ihrer Stammwerkstatt geblieben wären.

Qualitätssicherung durch Nutzerbewertungen
Die Möglichkeit, eine erhaltene Leistung später im Netz zu bewerten, hat bereits einige Branchen revolutioniert. Im Urlaubsbereich wurde dazu nahezu jeder Tourist zu einem Hoteltester, der die Leistung bewerten konnte. Dadurch können schwarze Schafe effektiv bekämpft werden. Hochqualitative Angebote können durch sehr gute Kundenbewertungen einen höheren Preis rechtfertigen und sich dadurch von der günstigeren Konkurrenz abheben.

Verfügbarkeit bald Deutschlandweit

Im Moment sind überwiegend Werkstätten im Raum München, Augsburg und Rosenheim angeschlossen. 2013 wird Fairgarage seine Dienstleistung aber auf ganz Deutschland ausweiten. Fairgarage-Vorstand Christian Hille dazu: „Als erster Kfz-Service-Marktplatz, der mit präzisen Live-Kalkulationen nahezu alle Arten von Werkstattdienstleistungen vergleichbar macht, halten wir für unsere Kunden künftig auch deutschlandweit ein attraktives Marktplatzangebot bereit.“

Bildquelle: United Vehicles