Giebel_Filter1

Öl-Standzeiten, längere Service-Intervalle und weniger Verschleißteilbedarf erreicht. Dazu dienen die Belüftungstrockner der Baureihen DUO-VARIO. Sie passen sich mittels eines Baukastensystem den unterschiedlichen Gegebenheiten an. So verhindern spezielle Ein- und Ausgangsventile eine unnütze Wasserbeladung während eines Stillstandes. Entscheidend ist der zusätzliche Einsatz von Aktivkohle-Einheiten zum eigentlichen Wasseradsorptionsmittel. Das Adsorptionsmittel ist mit einem nicht-toxischen, biologisch abbaubaren Farbindikator versehen, der bei Wasserbeladung nach weiß umschlägt. Wird dieser Farbindikator mit Öldampf belegt, so blockiert das dessen Umschlagmöglichkeit. Aktivkohle schützt deshalb das Adsorptionsmittel. Die Baureihen DUO-VARIO bestehen aus zwei Hauptteilen: dem Aufnahmeteil mit Ventilsystem und Aggregat-Anschluss sowie dem Adsorberteil als Einweg- oder Mehrweg-Element. Im Adsorberteil befindet sich ein gefaltetes Staubpartikel-Filterelement mit einer Abscheid- leistung von 3 µm. Neben den Adsorberteilen aus Plexiglas sind die kompletten Adsorber im Ganzmetall aus Aluminium oder Edelstahl (auch ATEX-Ausführungen) im Standardangebot. Montage und Neubefüllungen mit Regenerationssätzen können ohne Werkzeuge schnell ausgeführt werden.

Jochen Giebel Filtertechnik