Die Reyher Tight-Bits verhindern dank Klemmeffekt das Verlieren der Schraube.

Die Reyher Tight-Bits verhindern dank Klemmeffekt das Verlieren der Schraube. - Bild: Reyher

Die meisten Anwender von Innensechsrund-Schrauben kennen das Problem: Durch das relativ große Spiel zwischen Schraube und Bit kommt es zu Taumelbewegungen beim Verschrauben beziehungsweise zum Herausrutschen des Bits aus dem Schraubenkopf.

Die neuen Reyher Tight-Bits sorgen dagegen durch verbreiterte und verstärkte Bit-Flügel sowie einer konischen Formgebung für einen optimalen Formschluss mit der Schraube. Die neuartige Konstruktion bewirkt einen Klemmeffekt und lässt den Bit fest in der Schraube sitzen. Dies ist insbesondere bei Überkopfarbeiten hilfreich, da bei der Verwendung der Tight-Bits für die Bedienung des Schraubwerkzeugs nur eine Hand erforderlich ist. Die verstärkten Bit-Flügel ermöglichen zudem eine höhere Kraftübertragung.

Einsetzen lassen sich diese „Festsitz-Bits“ in jeder Anwendung, bei denen Schrauben mit Innensechsrund-Antrieb Verwendung finden. Zum Start stehen fünf verschiedene Abmessungen (T 15, 20, 25, 30 und 40 x 25) abrufbereit im Lagervorrat zur Verfügung.

Die Tight-Bits-Serie ist ab sofort direkt über den Webshop RIO ­– Reyher Internet Order (Artikel 89817) bestellbar. Weitere Bit-Typen (zum Beispiel mit Kreuzschlitz und Tiefenanschlag) sind ebenfalls aus Lagervorrat erhältlich.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?