Wärmebildkameras. - Bild: Seek Thermal

Wärmebildkameras der Serien Compact und Reveal vereinen eine Vielzahl an Funktionen. - Bild: Seek Thermal

| von Seek Thermal

Die Wärmebildkameras der Serien Compact und Reveal des kalifornischen Unternehmens Seek Thermal vereinen eine Vielzahl an Funktionen auf kleinstem Raum. Die Modelle Compact, Compact XR und CompactPro sind in etwa so groß wie ein USB-Stick und für iOS- und Android-Geräte erhältlich. Sie werden einfach auf ein Smartphone aufgesteckt und lassen sich komfortabel per App steuern. Die universelle Compact richtet sich vor allem an Handwerker, Compact XR wurde speziell für Outdoor-Einsätze konzipiert, mit CompactPro lassen sich mechanische und elektrische Anlagen detailliert überprüfen. Auch das kompakte Gerät RevealPro mit integrierter Taschenlampe wurde für den Einsatz in Unternehmen entwickelt. Die CompactPro und RevealPro sind zudem zuverlässige Begleiter in gefährlichen Umgebungen.

Compact macht das Smartphone zur Wärmebildkamera

Seek Thermal Compact erkennt Temperaturen von -40 bis +330 Grad Celsius. Dank des weiten Blickwinkels von 36 Grad eignet sich das handliche Tool besonders für thermische Prüfungen. So lassen sich Lecks in Wasserleitungen, undichte Stellen in Wänden und Energiefresser im Haushalt zuverlässig aufspüren. Der integrierte True Thermal Sensor liefert präzise Ergebnisse, auch beim Überprüfen von elektrischen oder elektronischen Verbindungen.

Die Variante Compact XR kann zudem Wärme in 500 Meter Entfernung erkennen und eignet sich daher besonders für Jäger, Bootsführer und Outdoor-Fans. Auch im Sicherheitsbereich ist sie ein solider Begleiter und wird häufig von Rettern eingesetzt. Das Premium-Modell CompactPro bringt zusätzliche Features mit, es verfügt über einen starken 320 x 240 Pixel Temperatursensor und bietet ein 32-Grad Sichtfeld. Außerdem lassen sich die Einstellungen für thermische Spanne, Aussteuerung und Emissionsgrad regeln. Mit dem innovativen Tool können mechanische und elektrische Anlagen detailliert überprüft und gefährliche Umgebungen sicher überwacht werden.

Das Premium-Modell CompactPro. - Bild: Seek Thermal
Das Premium-Modell CompactPro bringt zusätzliche Features mit. - Bild: Seek Thermal

Alle Compact-Modelle funktionieren auch bei völliger Dunkelheit. Sie werden direkt auf den Lightning-, Micro-USB- oder USB-C-Eingang des Smartphones gesteckt und per App gesteuert. Die Geräte verbrauchen nur wenig Strom des Smartphones und benötigen weder Akku noch Batterien. Ein stabiles, wasserdichtes Transport-Gehäuse wird mitgeliefert.

RevealPro – kompakt und leistungsstark

Das robuste All-In-One-Gerät RevealPro verfügt über einen 320 x 240 Pixel Temperatursensor, der für optimale Bildschärfe und hohe Auflösung sorgt. RevealPro erkennt Temperaturen von -40 bis +330 Grad Celsius und bietet ein 32 Grad weites Sichtfeld. Die Einstellungen für thermische Spanne, Aussteuerung und Emissionsgrad sind regelbar. Mit dem kompakten Gerät lassen sich Einsatzorte sowie mechanische und elektrische Anlagen überprüfen - bei Tageslicht und in der Dunkelheit. Optional kann eine 300 Lumen starke integrierte LED-Lampe zugeschaltet werden. Potenziell gefährliche Situationen können dank des Geräts aus sicherer Distanz bewertet werden.

Die Wärmebildaufnahmen werden im internen 4-GB-Speicher gesichert und können via USB ausgelesen werden. Ein USB-Lade- und Datenkabel wird mitgeliefert. Der aufladbare Akku hält vier Stunden, bevor er wieder ans Netz muss. Das stabile gummierte Gehäuse und das kratz- und bruchresistente Gorilla-Glas-Display machen die RevealPro auch in rauen Umgebungen zum sicheren Begleiter.

Kostenlose Registrierung

Bereits registriert?
*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?