Screen der Sonaphone DataSuite Software, Darstellung der Messergebnisse in Spektrogramm, Spektrum und Zeitsign

Screen der Sonaphone DataSuite Software, Darstellung der Messergebnisse in Spektrogramm, Spektrum und Zeitsignal.- Bild: Sonotec

Ab sofort steht dem Nutzer im modularen Sonaphone Web und App Konzept der ehemalige DataViewer als Einstiegsvariante DataSuite V oder als fester Bestandteil in der Desktop-Vollversion DataSuite D zur Verfügung. Alle Sonaphone Bestandskunden können somit ab sofort kostenfrei den DataViewer zur DataSuite V updaten. On Top gibt es ein exklusives Angebot: eine 30-Tage-Free-Trail-Version der Desktop-Vollversion DataSuite D. Beides steht ab sofort für alle Bestandskunden im neuesten Update Version 1.4.0 auf dem mySonaphone.com Portal zum Download bereit.

Das digitales Ultraschallprüfgerät für die Instandhaltung

Die Optimierung von Prozessen, die Erhöhung der Betriebssicherheit sowie die Verbesserung der Energieeffizienz gewinnen im Zeitalter von Industrie 4.0 immer mehr an Bedeutung. Das digitale Ultraschallprüfgerät Sonaphone vereint innovative Sensorik, intuitiv bedienbare Apps und browserbasierte Software. Somit können klassische Instandhaltungsaufgaben wie Maschinendiagnose, Lecksuche, Kondensatableiterprüfung oder die Inspektion von elektrischen Anlagen effizient durchgeführt werden.

Sonotec bietet seinen Kunden mit der Sonaphone Produktfamilie Lösungen an, die passgenau auf die jeweiligen Ultraschall-Applikationen in der Instandhaltung zugeschnitten sind. So kann der Nutzer am Prüfgerät zwischen der anwendungsübergreifenden LevelMeter App sowie den Spezial-Apps LeakExpert für die Leckageortung und SteamExpert für die Prüfung von Kondensatableitern wählen.

Für die Speicherung, Analyse und Verwaltung der Ultraschallprüfungen dient die Sonaphone DataSuite. Sie ist das Herzstück und zentrales Daten-Hub des Sonaphone Web-und-App-Konzepts. Zudem ermöglicht sie die Organisation aller Ultraschallmessungen in Form eines Anlagenbaums sowie die Trendbewertung verschiedener Pegel und Kennwerte als Basis für eine zustandsorientierte, vorausschauende Instandhaltung.

Die DataSuite V löst den DataViewer nicht nur ab, sondern verfügt über neue Features. So können nun, neben den Daten aus der LevelMeter App, zusätzlich Messdaten aus der SteamExpert App geladen werden. Des Weiteren enthält das neuste DataSuite Update, neben der Integration des neuen DataViewer, verbesserte Funktionalitäten: Ein Meilenstein in der Weiterentwicklung der DataSuite ist der Import von freien Messungen aus der LevelMeter App sowie der SteamExpert App. Diese können unkompliziert direkt in den Anlagenbaum übernommen werden.

Immer informiert mit dem Newsletter der INSTANDHALTUNG

Ihnen hat gefallen, was Sie gerade gelesen haben? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

So bleiben Sie zu allen Neuigkeiten und Trends aus der Instandhaltungs-Branche auf dem Laufenden. Profitieren Sie von den Vorteilen unserer unterschiedlichen Newsletter-Formate - kostenlos!

Hier klicken und anmelden!

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?