Stefan Weinzierl (wz)

Verantwortl. Redakteur

Telefonnummer: +49 8191 125-343

Gelernter Elektroinstallateur, ausgebildeter Redakteur, begeisterter Wortregisseur. Gute Artikel und spannende Geschichten sind Stefan Weinzierls Passion - die er nach Lehrjahren in diversen technischen Ressorts jetzt besonders bei Instandhaltungsthemen voll ausleben kann. Dabei ist er nicht nur mit Worten treffsicher – auch mit Pfeil, Bogen und Grillzange kann er umgehen. Warum die Kollegen ihm allerdings ein Lichtschwert verweigern, weiß er nicht.

Weinzierl Stefan
Bestandmaschinen - oft fehlt diesen wichtigen Helfern in der Fertigung ein CE-Certifikat. Doch die Zertifizierung kann nachgeholt werden.
Kennzeichnung im Nachgang

Bestandsmaschinen: Nachträgliche CE-Zertifizierung machbar

Auf dem Gelände der Austrocel in Hallein stehen topmoderne Anlagen neben Gerätschaften aus den Gründerjahren -und alle müssen tadellos funktionieren.
Gründerzeit bis Digitalisierung

Instandhaltung: Zeitreise als tägliche Herausforderung

Predictive Maintenance - tatsächlich im Einsatz oder reine Zukunftsvision? Das lesen Sie hier. - Bild: zapp2photo - adobe.stock.com
Nutzungsranking

Hier ist Predictive Maintenance tatsächlich im Einsatz

Eine Instandhalterin bei der Arbeit. Wie wird sie diese in Zukunft ausführen? Und wie wird dann die Lage der Instandhaltung sein? Das soll der Branchenspiegel 2020 zeigen.
Branchenspiegel 2020

Das sagt die Instandhaltung zu Lage und Zukunft der Branche

Eine Frau arbeitet mit Künstlicher Intelligenz. Doch was bringt die KI wirklich? Wir haben einen Experten gefragt.
Experten-Meinung

KI - kann das was oder kann das weg?

Ein Roboter wie aus einem Science-Fiction-Film. Diese Art Android steht oft für Künstliche Intelligenz. Kann diese Technologie dem Instandhalter helfen, seine Arbeit besser oder schneller zu erledigen?
Werkzeug vs. Science Fiction

Trend-Thema KI: Nur Hype oder Hilfe für die Instandhaltung?

Nachdenklicher Androide - ob auch ihm die Umsetzung von KI in der Instandhaltung zu lagsam geht?
Künstliche Intelligenz als Werkzeug

"Zu große Zurückhaltung bei KI in der Instandhaltung"

Künstliche Intelligenz und ein Mensch reichen sich die Hand - als Anwednung von KI ist nach der Meinung von Experten besonders Predictve Maintenance geeignet.
Jörg Bienert im Interview

"Predictive Maintenance als zentraler Bereich für KI"

Eine behandschuhte Arbeiterhand reicht einen Ratsche einem Roboterarm - ein Symbol für die Hlfestellung, die die KI schon heute in der Instandhaltung leisten kann.
Experten-Interview

KI in der Instandhaltung: Es geht voran

Die Industriemechanikerin Manuela Kopp ist für das Condition Monitoring an den drei riesigen Papiermaschinen bei UPM im bayerischen Schongau zuständig.
Zustandsüberwachung

Condition Monitoring: Ohr und Sensor an der Papiermaschine