securityessen

Damit wird die Security Essen wieder zum Trendgeber der wachsenden Sicherheitsindustrie Besonders richtungsweisende Neuheiten werden mit dem Security Innovation Award ausgezeichnet die auf der international bedeutendsten Plattform ihrer Branche innovative Produkte und Lösungen präsentieren. Damit wird die Security Essen wieder zum Trendgeber der wachsenden Sicherheitsindustrie. Besonders richtungsweisende Neuheiten werden mit dem Security Innovation Award ausgezeichnet.

Die ganze Welt der Sicherheits- und Brandschutztechnik unter einem Dach bietet die Security Essen mit einem umfangreichen Überblick über neue Sicherheitstechnologien und Sicherheitskonzepte. Dabei setzt die Fachmesse konsequent auf ihr lösungsorientiertes Profil. Von mechanischer Sicherungstechnik, Brandschutz und IT-Security über Freigeländesicherungssysteme und Videoüberwachung bis hin zu Lösungen für die Meldung von Überfällen, Einbrüchen und Diebstählen können sich Fachbesucher umfassend informieren.
Nicht nur das breite Angebot, auch die zahlreichen Neuheiten machen die Security Essen zum Pflichttermin für die Sicherheitsbranche. Viele Aussteller entwickeln ihre Innovationen gezielt zur Weltleitmesse hin, um sie dort das erste Mal dem Fachpublikum vorzustellen. Im Rahmen der Eröffnung am Vorabend der Messe wird den innovativsten Unternehmen in verschiedenen Kategorien der „Security Innovation Award“ verliehen.

Zukunftsthemen der Branche sind der Schwerpunkt der neuen Research Area: In der Halle 8 präsentieren sich erstmals forschungsorientierte Unternehmen und Institute auf einem Gemeinschaftsstand.

Aufgrund der großen Nachfrage stehen Anbietern aus dem Bereich Brandschutz in diesem Jahr zum ersten Mal zwei Messehallen zur Verfügung. In den Hallen 1 und 9 stellen sie dem Fachpublikum Lösungen rund um vorbeugenden Brandschutz, Brandfrüherkennung und –bekämpfung vor.

Drei Foren bieten den Fachbesuchern die Möglichkeit, sich über aktuelle Themen der Branche zu informieren. In der Halle 6, dem Security Forum, gibt es Vorträge von Sicherheitsmanagement bis hin zu Videoüberwachung. Auch IT-Sicherheit spielt hier eine große Rolle. Experten zeigen den interessierten Fachbesuchern allgemeinverständlich und praxisorientiert Lösungswege auf. Themen aus Forschung und Entwicklung sind die Schwerpunkte des Forums in der Halle 8. Öffentliche Sicherheit steht im Fokus beim Forum des Behördenspiegels in der Halle 9.
Weitere Informationen unter www.security-essen.de