Gajus - Fotolia

© Gajus Fotolia.com

Die Ermittlung der Ursache des Schadens ist damit unabdingbar für die

gajus_fotolia

© Gajus Fotolia.com

Schadensabhilfe bzw. -verhütung und an vielen Stellen der Beginn technischer Innovationen.

In der Weiterbildung am 3.-4. März 2015 in Berlin wird von Herrn Dipl.-Ing. Uwe Menzel die systematische Vorgehensweise an die Schadensursachenermittlung erläutert und von den Teilnehmern diskutiert. Sie lernen, wie man eine fundierte Schadensanalyse durchführt und erhalten anhand von Praxisbeispielen damit einen Gesamtüberblick über Schadensarten und -mechanismen und Methoden der Untersuchung. Die Kenntnisse werden an vielen Beispielen gezeigt und erläutert.

Die Seminare finden in den Räumlichkeiten der Deutschen Gesellschaft für zerstörungsfreie Prüfung in Berlin – Adlershof statt. Außer den modern eingerichteten Vorlesungsräumen stehen die vielfältigsten Labore und Anschauungsmaterialien zur Verfügung. Damit ist die optimale Praxisnähe für diese Themen gegeben.

Nähere Informationen unter:
http://www.hdt-essen.de/W-H110-11-180-4