easyfairs

welches vom FVI und IML geplant und moderiert wird.
Hierzu suchen wir noch Vorträge zu interessanten und innovativen Projekten sowie Beiträge von Universitäten und Forschungseinrichtungen zu aktuellen Forschungsprojekten rund um das Thema Instandhaltung.
Das Leitthema lautet:
Wertorientierte Instandhaltung als Treiber einer effizienten Produktion
Mögliche Themenschwerpunkte sind:

  • Instandhaltungsmanagement mit modernen ERP-Lösungen – Ganzheitliche Ansätze in der Produktionsplanung
  • Instandhaltung als Teil des Life Cycle Management – Neue Ansätze bei der Berechnung der TCO
  • Condition Monitoring Lösungen als Energiesparer – Den Stromfressern auf der Spur
  • Mess-, Steuer- und Regeltechnik als Helfer des Instandhalters
  • Modernes Dokument Management für Instandhalter – Vom digitalen Handbuch auf dem I-Pad bis zum Beschaffungs-, Wissens- und Anlagenmanagement
  • Mobile Instandhaltungslösungen – Das Smart Phone als Werkzeugkasten
  • Retro Fit und modulare Anlagenkonzepte – Neue Besen kehren nicht immer besser
  • Anlagenbauer und Instandhalter – Warum effiziente Instandhaltung schon bei der Anlagenplanung beginnt

Termine:
Vortragsanmeldung (Einreichung der Kurzfassung) bis 23.12.2011 (Einsendeschluss)
Bestätigung der Annahme: bis 27.01.2012
Abgabe der Präsentationen (MS-PowerPoint-Datei, PPT) bis 24.02.2012

Bitte senden Sie Ihre Vortragsanmeldung und Präsentation zu den angegebenen Terminen an Dipl.-Kffr. Britta Kohlmann, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML, Abteilung Instandhaltungslogistik, E-Mail: britta.kohlmann@iml.fraunhofer.de.