Anzeige

 
Anzeige

SicherheitsExpo

Vorbereitungen für 2014 laufen auf vollen Touren

am 29.11.2013 um 11:30 Uhr

Mit einer Ausstellungsfläche von 5.500 m2 ist die Halle 4 im MOC München-Freimann für die 11. SicherheitsExpo München am 2. und 3. Juli 2014 fast ausgebucht. Neben den Branchenführern der Sicherheitstechnik, die seit vielen Jahren regelmäßig als Aussteller dabei sind,sicherheitsexpo begrüßen wir auf der SicherheitsExpo 2014 folgende Neu-Aussteller:
AASSET Security GmbH, AOS Stahl GmbH & Co. KG, AVIGILON, bebamatic Parksysteme GmbH, BOSCH Sicherheitssysteme GmbH, BKH Sicherheitstechnik KG, Ehmki Schmid & Co. GmbH, GROTHE GmbH, LOCKEN France, Telecom Behnke GmbH.

Das Messeangebot umfasst folgende Bereiche:

  • Brand-, Einbruch- und Überfallmeldeanlagen
  • Videoüberwachung und Zutrittskontrollsysteme
  • Mechatronische Sicherheitstüren und Fenster, Schließanlagen und Sicherheitsgläser
  • Systeme der Freilandüberwachung
  • IT- und Netzwerksicherheit

Die Zielgruppe der Messe:

  • Brandschutz- und Sicherheitsbeauftragte aus Industrie, Transport, Handel und Banken
  • Errichterfirmen, Fachhandel, Feuerwehr und Polizei
  • Gebäudeplaner, Bauämter, Architekten, Sachverständige, Versicherer und Bauträger

Ausstelleranfragen bitte an w.richter@SicherheitsExpo.de

Parallel zur Fachmesse finden folgende Tagungen statt:

  • 4. Brandschutz-Fachtagung unter der Leitung von Dr. Wolfgang Friedl
  • 7. Tür+Tor-Tagung unter der Leitung von Dipl.-Ing. Otto Bielmeier

www.SicherheitsExpo.de

 
 
Anzeige