anlagenforum

Weitere Schwerpunkte sind innovative Prüf- und Bewertungsmethoden bzw Rechts- und Haftungsfragen rund um Bestandsschutz und Betreiberverantwortung Nutzen Sie die Gelegenheit, erfahrene Experten kennen zu lernen und mit diesen neueste Erkenntnisse zu den Anwendungen zu diskutieren Am ersten Abend laden wir Sie zu einem gemeinsamen Abendessen mit ausreichend Zeit für vertiefende Gespräche und Gedankenaustausch ein Schwerpunktthemen anlagenforum von Druckbehältern und Pipelines. Weitere Schwerpunkte sind innovative Prüf- und Bewertungsmethoden bzw. Rechts- und Haftungsfragen rund um Bestandsschutz und Betreiberverantwortung.
Nutzen Sie die Gelegenheit, erfahrene Experten kennen zu lernen und mit diesen neueste Erkenntnisse zu den Anwendungen zu diskutieren. Am ersten Abend laden wir Sie zu einem gemeinsamen Abendessen mit ausreichend Zeit für vertiefende Gespräche und Gedankenaustausch ein.
Schwerpunktthemen

  • Errichtung und Betrieb von Druckgeräteanlagen und Pipelines
  • Aktuelle Projektbeispiele zur Betriebs- und Anlagensicherheit
  • Entwicklungen in der Pipelinetechnik: innovative Verfahren aus der Praxis
  • Recht und Technik: Bestandsschutz / Nachrüstungspflicht sowie Betreiberverantwortung

Das Forum richtet sich an

  • Betreiber von technischen Anlagen im Bereich Fernwärme, Chemie- und Mineralölindustrie, Energieversorgungsunternehmen; unter besonderer Berücksichtigung der zugehörigen Rohrleitungen und Pipelines
  • Planer, Hersteller und Betreiber von Druckgeräteanlagen, Anlagen für alternative Energien und Fernwärme, Rohrleitungen und Pipelines
  • Zulieferer für Anlagen und Rohrleitungen
  • Sachverständige
  • Behörden für Baurecht  bzw.  Umwelt- und Gewässerschutz

Weitere Informationen hier und unter www.tuv-sued.de/tagungen