Trainer und Referenten gesucht

Die Weiterbildungsaktivitäten im Lichtmarkt sollen jetzt ausgebaut werden Deshalb sucht die PLA ab sofort Trainer und Referenten auf Honorarbasis Die Bewerber sollten idealerweise über einen sehr guten lichtgestalterischen beziehungsweise lichttechnischen Hintergrund verfügen und ihre Kenntnisse im universitären Umfeld erworben haben Um die Inhalte plakativ zu vermitteln, sind außerdem gute didaktische Fähigkeiten gefragt Zeitlich sollten Interessenten an mindestens zehn Tagen im Jahr zur Verfügung stehen Die Bewerbungsunterlagen, bestehend aus einem kurzem Lebenslauf mit Publikationsliste beziehungsweise Referenzprojekten unter Angabe der gewünschten inhaltlichen Trainingsschwerpunkte, können per E-Mail an gesendet werden an akademie@philips com Darüber hinaus bietet der Leiter der Philips Lighting Academy für Deutschland, Österreich und die Schweiz, Dr Roland Heinz, ab sofort Praktikanten mit betriebswissenschaftlichem Hintergrund die Möglichkeit, die umfassenden Tätigkeiten der PLA kennenzulernen und das Team zu unterstützen Das Praktikum ist auf sechs Monate ausgelegt akademieElektrotechnikern, Großhändlern, Energieversorgern aber auch Studenten von Fachhochschulen und Universitäten maßgeschneiderte Trainings- und Ausbildungspakete anbietet.
Die Weiterbildungsaktivitäten im Lichtmarkt sollen jetzt ausgebaut werden.
Deshalb sucht die PLA ab sofort Trainer und Referenten auf Honorarbasis. Die Bewerber sollten idealerweise über einen sehr guten lichtgestalterischen beziehungsweise lichttechnischen Hintergrund verfügen und ihre Kenntnisse im universitären Umfeld erworben haben. Um die Inhalte plakativ zu vermitteln, sind außerdem gute didaktische Fähigkeiten gefragt. Zeitlich sollten Interessenten an mindestens zehn Tagen im Jahr zur Verfügung stehen.
Die Bewerbungsunterlagen, bestehend aus einem kurzem Lebenslauf mit Publikationsliste beziehungsweise Referenzprojekten unter Angabe der gewünschten inhaltlichen Trainingsschwerpunkte, können per E-Mail an gesendet werden an akademie@philips.com.
Darüber hinaus bietet der Leiter der Philips Lighting Academy für Deutschland, Österreich und die Schweiz, Dr. Roland Heinz, ab sofort Praktikanten mit betriebswissenschaftlichem Hintergrund die Möglichkeit, die umfassenden Tätigkeiten der PLA kennenzulernen und das Team zu unterstützen. Das Praktikum ist auf sechs Monate ausgelegt.

Bewerbungen bitte ebenfalls per Mail an: akademie@philips.com, www.philips.de/akademie