Rethink! SPMS : 15

Rethink! SPMS : 15 Case Studies, 8 World Cafés, ein Smart Manufacturing Bar Camp, 4 Icebreaker Round Tables und ein intensives Networking in den Pausen und beim abendlichen Dinner bieten vielfältige Möglichkeiten, eigene Strategien und Lösungen zu prüfen und weiterzuentwickeln. Bild: we.conect

Rethink! SPMS : 15

Rethink! SPMS : 15 Case Studies, 8 World Cafés, ein Smart Manufacturing Bar Camp, 4 Icebreaker Round Tables und ein intensives Networking in den Pausen und beim abendlichen Dinner bieten vielfältige Möglichkeiten, eigene Strategien und Lösungen zu prüfen und weiterzuentwickeln.
Bild: we.conect

und die damit verbundene Verschärfung des Wettbewerbes anpassungs– und reaktionsfähige und smarte Produktionsmechanismen & Produktionssysteme.

Auf der Rethink! SPMS 2015 am 24. – 25. September 2015 in Berlin  erfahren Sie, wie Sie Ihre Produktion effizienter, technologisch auf dem neuesten Stand und fit für die digitale Transformation gestalten können.

Führungskräfte und Strategen aus dem Mittelstand, aus Konzernen und von Hidden Champions diskutieren maßgeschneiderte Strategie– und Managementansätze für die nächsten 12 Monate. Der Schwerpunkt liegt dabei darin durch Benchmarks, aus Case Studies und in Round Table Diskussionen praktische Umsetzungsbeispiele zu gewinnen um die Effektivität und operative Effizienz der Produktion und damit die Profitabilität des Unternehmens zu steigern. Zentrale Themen, die am 24. – 25. September 2015 in Berlin diskutiert werden sind u.a.:

  • Smart Manufacturing Management: Welche neuen Managementansätze gibt es im Bereich Produktionsoptimierung & Produktionseffizienz und welche Szenarien, Voraussetzungen und Geschäftsmodelle sind notwendig für smart Manufacturing?
  • Internationale Produktionsstrategien vs. Deutsche Normungsroadmap zu Industrie 4.0: Wie sehen neueste Ansätze für Leadership und Organisationsstrukturen für die digitale Transformation aus?
  • Agile & Effizienz: Welchen neuen Methoden gibt es rund um Lean & Operational Excellence und wie lassen sich diese agil gestalten?
  • Innovative Produktion: Welche Rolle spielen additive Fertigungsverfahren?
  • Smart Digital Factory & Industrie 4.0: Wie sieht die intelligente, vernetzte und datenoptimierte Fabrik aus und welche Potentiale ergeben sich aus Cloud, Big Data, Enterprise Mobility etc.?
  • Automation, ME S & IT Systeme: Wie kann MES, Big Data und Cloud Computing den Anforderungen zukünftiger vernetzter Fertigungsprozesse genügen?
  • Agile Manufacturing, Agile Engineering & Digitale Transformation: Wie flexibel können Produktentwicklungs– und Produktionsprozesse tatsächlich sein?
  • Plant Asset & Maintenance Management: Wie können Anlagen flexibel, zeitorientiert und agil betrieben werden, um die Produktion zu steigern?
  • Next Generation Maintenance: Welche Rolle spielen zukünftig Reliability–, Contractor–, Condition Monitoring & Remote Service Management im Kontext digitale Fabrik?

Hören Sie auf der Rethink! SPMS 2015 unter anderem Keynotes und Top-Level-Referenten wie Manfred Kirchberger (Werkleiter Gerätewerk Erlangen, Siemens AG),  Prof. Dr. Andreas Dengel (Standortleiter, Wissenschaftlicher Direktor, DFKI Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH), Mario Heinen (Member of the Board of Management & Head of Production, Airbus Operations GmbH), Dr. Holger Feldhege  (Member of the Executive Board & Head of Production, Logistics & Supply Chain, Bühler Gruppe), Zsolt Kulcsar (Director Operations, Recaro Aircraft Seating GmbH) und Dr. Axel Schmidt (Director Engineering, Sennheiser electronic GmbH & Co. KG).