© snapfoto105 - Fotolia.com

© snapfoto105 - Fotolia.com

© snapfoto105 - Fotolia.com

© snapfoto105 – Fotolia.com

wie beispielsweise Kontraktorenmanagement und dem Einsatz innovativer Technologien auf.

Die Fachtagung bietet wieder viele Anregungen, um den nächsten Turnaround erfolgreich zu meistern. Namhafte Unternehmen wie BASF, Axpo Power, Cargill Deutschland, Evonik Industries, OMV, Shell, RWE Power, Total Raffinerie Mitteldeutschland, u.v.m. berichten, welche Strategien sich bewährt haben und wohin der Trend geht. Anhand von Praxisbeispielen aus verschiedenen Branchen werden Lösungsvorschläge aufgezeigt. Zudem werden typische Problemstellungen aus unterschiedlicher Perspektive betrachtet. So eröffnet der Blick über den Tellerrand neue Ideen und Ansätze für die eigene Praxis. Darüber hinaus können die Teilnehmer in interaktiven Foren über brandaktuelle Themen wie effiziente Materiallogistik, Mitarbeiterausbildung sowie Qualitätssicherung diskutieren.

Zwei parallele Workshops am Vortrag bieten einen praktischen Überblick und Raum für Diskussionen. Zum einen lernen die Teilnehmer „Moderne Methoden, Techniken und Tools im Stillstandsmanagement“ kennen. Zum anderen wird ein ganzheitlicher Lösungsansatz im Workshop „Integriertes Turnaround Risikomanagement“ vorgestellt und an Beispielen aus der Praxis demonstriert.

Eine Abendveranstaltung am Ende des ersten Konferenztags lädt ein, sich in lockerer Atmosphäre mit den bekannten Fachkollegen/ Teilnehmern austauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Weitere Informationen unter: www.tacook.de/TAR2015