Steigende Bedeutung

Vorteile der nutzung dieser angebote sind höhere Effizienz, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Qualität im Unternehmen Das ist ein Ergebnis der Studie “Industrieservices in Deutschland – Status Quo und zukünftige Entwicklung”, für die Roland Berger Strategy Consultants Entscheider aus Unternehmen, die Industrieservices nachfragen, interviewt, ein Marktmodell simuliert und die Erkenntnisse mit Anbietern von Industriedienstleistungen gespiegelt hat Zwar bleibt das Gesamtvolumen des Markts bei rund 29 Mio Euro auch künftig stabil, aber der Trend geht klar in Richtung Outsourcing Die befragten Unternehmen wenden heute je nach Branche zwischen drei und sieben Prozent ihrer Wertschöpfung für Industrieservices auf Der Anteil der durch externe Dienstleister erbrachten Industrieservices liegt bei knapp einem Drittel (32 Prozent) des Gesamtmarkts, mit steigender Tendenz Gleichzeitig ist die Anbieterlandschaft für Industrieservices von Konsolidierung geprägt – durch Akquisitionen, Joint Ventures, Kooperationen und Gründungen Die Studie können Sie kostenlos herunterladen unter: www rolandberger com bergerUnternehmen. Das ist ein Ergebnis der Studie “Industrieservices in Deutschland – Status Quo und zukünftige Entwicklung”, für die Roland Berger Strategy Consultants Entscheider aus Unternehmen, die Industrieservices nachfragen, interviewt, ein Marktmodell simuliert und die Erkenntnisse mit Anbietern von Industriedienstleistungen gespiegelt hat.
Zwar bleibt das Gesamtvolumen des Markts bei rund 29 Mio. Euro auch künftig stabil, aber der Trend geht klar in Richtung Outsourcing.Die befragten Unternehmen wenden heute je nach Branche zwischen drei und sieben Prozent ihrer Wertschöpfung für Industrieservices auf. Der Anteil der durch externe Dienstleister erbrachten Industrieservices liegt bei knapp einem Drittel (32 Prozent) des Gesamtmarkts, mit steigender Tendenz.
Gleichzeitig ist die Anbieterlandschaft für Industrieservices von Konsolidierung geprägt – durch Akquisitionen, Joint Ventures, Kooperationen und Gründungen. Die Studie können Sie kostenlos herunterladen unter: www.rolandberger.com