© frank peters - Fotolia.com

© frank peters - Fotolia.com

– all diese Faktoren und viele mehr haben zur Folge, dass sich produzierende Unternehmen immer intensiver mit der effektiven Verzahnung der Entwicklungs-, Engineering- und Produktionsprozesse auseinandersetzen müssen.

© frank peters - Fotolia.com

© frank peters – Fotolia.com

Einer der kritischen Schnittstellen im Wertschöpfungsprozess ist die zwischen Produktentwicklung und Produktion. Im Zuge der Risikominimierung und Kostenreduktion werden Prozesse in diesen Bereichen immer weiter gestrafft, mit Tools effizienter gestaltet. Damit letztlich Entwicklungs-, Anlauf- und Produktionsprozesse harmonieren und funktionieren, mögliche Probleme bereits vorab weitgehend eingegrenzt und notwendige Änderungen schnell umgesetzt werden können, müssen die Abläufe zwischen den Kernbereichen durchgängig, standardisiert und dennoch ausreichend flexibel sein. Es gilt, die vorhandene Tool-Landschaft und die angewandten Prozesse dahingehend auszurichten.

we.CONECT präsentiert mit der Smart Product & Process Engineering Minds 2013 am 26. und 27. November 2013 in Berlin eine Konferenz für Experten und Entscheidungsträger aus den Bereichen Engineering/ Konstruktion, Entwicklung, Produktionsplanung, Produktkonfiguration, Prozessorganisation und Produktdatenmanagement. An zwei Tagen haben Sie die Möglichkeit, sich mit führenden Unternehmen über die aktuellsten Herausforderungen und Lösungsansätze folgender Themen auszutauschen:

  • Prozessmanagement und Methoden-Modelle im Engineering
  • Smart Systems Engineering & Requirements Engineering
  • IT-basierte Unterstützung durchgängiger Prozesse in Produktentwicklung, Engineering & Konstruktion

Was erwartet Sie bei we.CONECT?

NETWORKING & COMMUNITY: Zahlreiche Möglichkeiten zum Networking, Benchmarking, Ideenaustausch und persönliches Kennenlernen zwischen Kollegen aus Ihrem Marktumfeld in entspannter und offener Atmosphäre an mehr als 2 Tagen. Nutzen Sie unsere interaktive B2B-Plattform!

TEILNEHMER: 100+ führende Manager aus den Bereichen, Entwicklung, Engineering / Konstruktion, Variantenmanagement, Komplexitätsmanagement Produktmanagement, Produktkonfiguration / Konfigurationsmanagement, PLM etc. aus der diskreten Fertigung vor allem aus den Bereich Maschinen- und Anlagenbau, Aerospace & Defense, Automotive (Supplier).

REFERENTEN & MODERATOREN: 20+ Best Practices von Referenten aus der Industrie welche interaktive Fachdiskussionen moderieren und in Fallstudien über konkrete Projekte zur Realisierung eines erfolgreichen, prozessual sinnvoll verankerten, nachhaltigen und effizienten Engineering- & Produktentwicklungsprozesses berichten.

SESSIONS: 20+ innovative und interaktive Sessions beschäftigen sich mit den bedeutendsten und herausforderndsten Themen dieser Tage / 30+ Stunden Networking mit hochrangigen und führenden Entscheidungsträgern aus allen nationalen & international operierenden Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

FORMAT: 3 Icebreaker Round Tables, 6 World Cafés, 18 Case Studies und 4 Challenge your Peers Round Tables! Schlüsselthemen werden im Rahmen einer Icebreaker Session, eines Round Table Formats und eines World Cafés thematisiert.

BRING THE TEAM: Viele Köpfe denken mehr als einer – Vernetzen Sie Ihr Wissen zusammen mit Ihren Kollegen, benchmarken Sie sich mit anderen Teams – Sparen Sie sich die Zeit des Wissenstransfers innerhalb Ihres Unternehmens und partizipieren Sie speziell von unseren hochgradig interaktiven Sessions zusammen als Gruppe.

Im Rahmen der Smart PPE Minds 2013 stellen mehr als 20 Industrieunternehmen Strategien, Methoden, Prozesse und Systemlösungen vor, mit deren Hilfe Abläufe zwischen Entwicklung, Engineering und Produktion noch effizienter gestaltet werden können. Interaktion, Kommunikation und flexible Reaktion stehen dabei 2 Tage lang im Fokus.

Detaillierte Informationen zu den Vorträgen, Referenten und Netzwerkmöglichkeiten finden Sie auf unserer Website: http://product-engineering.we-conect.com.