roadshow

Daher werden bis zum 21 03 2013 in insgesamt 17 Städten bundesweit die Neuheiten der Trinkwassersicherheit präsentiert aus Planung und Installation erreichen. Daher werden bis zum 21.03.2013 in insgesamt 17 Städten bundesweit die Neuheiten der Trinkwassersicherheit präsentiert.

Die Zielsetzung ist klar: Eine optimale Trinkwasserqualität und damit der Schutz des wichtigsten Lebensmittels soll erreicht werden. Die Umsetzung der Planung, Installation und des Betriebes aber ist komplex. Auf die Trinkwasserhygiene und -qualität nehmen zahlreiche Regelwerke und Normen Einfluss. Die Trinkwasserverordnung sowie die wichtigsten Normen wie zum Beispiel die Normenreihe DIN 1988 wurden geändert und angepasst. Dies bedeutet eine Herausforderung für Fachleute bei der Planung und Installation sowie für die Betreiber und Eigentümer von Wasserversorgungsanlagen, zu denen auch die Trinkwasserinstallation innerhalb eines Gebäudes gehört. Im Seminar der REHAU Akademie werden auf Fachhandwerker und TGA-Planer zugeschnitten, wesentliche Änderungen in Gesetzen und Normen herausgestellt. Die Schwerpunkte, wie beispielsweise die erhöhten Hygieneanforderungen, werden detailliert dargestellt. Dabei stellt die Akademie praktische und umsetzbare Lösungen vor.

Von großer Bedeutung für die Akademie ist, dass Fachhandwerker und TGA-Planer nicht nur die Inhalte der Normen erfahren, sondern mit RAUTITAN auch ein System kennenlernen, das in der Praxis höchste Sicherheit bei der Trinkwasserinstallation bietet. RAUTITAN SX stellt hierbei in Verbindung mit RAUTITAN PX und den Universalrohren RAUTITAN flex / stabil höchste Qualität sicher, beispielsweise mit Durchschleifwinkeln, Reihen- oder Ringleitungsinstallationen, die gleichzeitig einen hohen Wasseraustausch und damit sehr gute hygienische Bedingungen begünstigen.

Zur Vertiefung der Halbtagsseminare werden für TGA-Fachplaner, Meister und Techniker Schulungen zur VDI Richtlinie 6023 angeboten. Diese behandeln an zwei Tagen sehr detailliert die Themen rund um die Trinkwasserhygiene. Die REHAU Akademie wird dabei unterstützt durch einen Spezialisten für Trinkwasserhygiene des Umweltbundesamtes. Das Seminar schließt mit einer Prüfung und der Vergabe eines Zertifikats ab, das die Teilnehmer gemäß der VDI Richtlinie 6023 als Fachleute für Trinkwasserhygiene ausweist. Termine für die Vertiefungsseminare in Erlangen sind der 17./18.04.2013 sowie der 05./06.11.2013.

Die kommenden Roadshowtermine im Überblick:
19.02.2013 Biberach
20.02.2013 Stuttgart
21.02.2013 Freiburg
26.02.2013 Remscheid
27.02.2013 Grevenbroich
28.02.2013 Essen
05.03.2013 Augsburg
06.03.2013 Regensburg
18.03.2012 Würzburg
19.03.2013 Dresden
20.03.2013 Erfurt
21.03.2013 Halle

Die Anmeldung zu den Seminaren erfolgt über die REHAU Verkaufsbüros, beim REHAU Außendienst oder per E-Mail an akademie_bau@rehau.com.
Weitere Informationen unter: www.rehau.de/bau