Computerleute

Teilnehmer lernen die neuesten Strategien und Entwicklungen der SAP und ihrer Partner für das Enterprise Asset Management kennen die neue Chancen für das Management technischer Anlagen und Maschinen bieten. Teilnehmer lernen die neuesten Strategien und Entwicklungen der SAP und ihrer Partner für das Enterprise Asset Management kennen.

Im Fokus der diesjährigen Agenda stehen neben aktuellen Trends in der SAP-gestützten Instandhaltung, Tipps und Tricks im Reporting, die Steigerung der Benutzerfreundlichkeit, Zustandsorientierte Instandhaltung und Prozessdatenkopplung, mobile Lösungen, das Technische Schichtbuch, Verbesserung der Datenqualität sowie vieles mehr. Durch zahlreiche Gelegenheiten zum Austausch sowie Round Table Diskussionen wird der diesjährige Kongress noch interaktiver. Darüber hinaus sorgen spannende Keynotes, interessante Expertenvorträge, parallele Fachforen sowie zahlreiche Best-Practice-Berichte namhafter Unternehmen für eine abwechslungsreiche Veranstaltung.

Auf der begleitenden Fachausstellung stehen ausgewiesene Experten für eine ganz persönliche Beratung zur Verfügung. In parallelen Workshops am Vortag des Forums können Teilnehmer ihr Fachwissen zu spezifischen Themen im kleinen Kreis vertiefen, ausführlich Fragen stellen und diskutieren.

In der Eventlocation „Le Manége“, einem der schönsten Höfe der historischen Potsdamer Innenstadt, genießen Teilnehmer einen unterhaltsamen Abend und lassen den ersten Veranstaltungstag in angenehmer Atmosphäre ausklingen.

Detaillierte Informationen zum Kongress und zu den einzelnen Vorträgen unter www.tacook.de/EAM2013