maintenance_dortmund_2015

Bild: easyfairs

maintenance_dortmund_2015

Bild: easyfairs

Den Besuchern und Ausstellern werden eine Reihe hoch professioneller Fachtrainings aus dem neu ausgearbeiteten Trainingsprogramm 2015 von MCP Deutschland GmbH (Deutschland), dankl+partner consulting und der Messfeld GmbH (Österreich) angeboten. Eine attraktive Möglichkeit, sich parallel zum Messebesuch weiterzubilden.

Instandhaltung nachhaltig und wirtschaftlich gestalten

Strategisches Condition Monitoring (CM) geht weit über das rein technische CM hinaus. Das Fachtraining auf der maintenance Dortmund 2015 zeigt Wege auf, wie sich in diesem Bereich nachhaltiger Nutzen und dauerhafte Wirtschaftlichkeit erzielen lassen. Die Teilnehmer erfahren, wie man Risiken und Fehlerquellen identifiziert, Ausfallrisiken bewertet und verringert und wie sich die Wirtschaftlichkeit von Anlagen und einzelnen CM-Maßnahmen analysieren lässt. Ein Überblick über die aktuellen Angebote im Markt ermöglicht dem Trainingsteilnehmer, sein Wissen schnell umzusetzen.

Wie lässt sich messen, wo im Unternehmen wie viel Energie verbraucht wird? Wie analysiert man die erfassten Daten und leitet daraus ab, welche Maßnahmen mit welchen Prioritäten umgesetzt werden sollten? Welche technischen Systeme gibt es am Markt und wie arbeiten sie? Diesen und anderen Fragen gehen die Teilnehmer des Trainings „Energiemonitoring in der Praxis“ nach. Ziel ist der effiziente Umgang mit der teuren Ressource Energie – das spart Geld, das gegebenenfalls an anderer Stelle zur Verfügung steht.

Die Fachtrainings „Arbeitsvorbereitung und ‚richtiger‘ Planungsgrad“ sowie „Kennzahlen als wertvolles Hilfsmittel in der Instandhaltung“ geben den Teilnehmern wesentliche Werkzeuge zur Optimierung ihrer Instandhaltungsorganisation entsprechend den Unternehmenszielen an die Hand. Außerdem erfahren sie, wie sich Instandhaltungsleistungen professionell erfassen, analysieren und darstellen lassen.