Light & Building 2010

bis 16 April 2010 auf dem Frankfurter Messegelände Neben einem umfassenden Produktangebot gibt ein vielfältiges Rahmenprogramm, das die Themen aller Produktbereiche vertieft Dazu gehören Premieren wie der neu konzipierte Preis Design Plus – powered by Light+Building, Sonderschauen wie das Trendforum mit Wohntrends für 2010/11, der Building Performance Congress und die Biennale der Lichtkultur Luminale light_buildingdem Frankfurter Messegelände. Neben einem umfassenden Produktangebot gibt ein vielfältiges Rahmenprogramm, das die Themen aller Produktbereiche vertieft. Dazu gehören Premieren wie der neu konzipierte Preis Design Plus – powered by Light+Building, Sonderschauen wie das Trendforum mit Wohntrends für 2010/11, der Building Performance Congress und die Biennale der Lichtkultur Luminale.

www.messefrankfurt.com