PTC Service Lifecycle Management

PTC und ServiceMax richten sich an Originalgerätehersteller (OEMs) mit Service-Organisationen, Service-Anbieter sowie Unternehmen mit eigenen Kundendienst-Mannschaften. Bild: PTC

PTC Service Lifecycle Management

PTC und ServiceMax richten sich an Originalgerätehersteller (OEMs) mit Service-Organisationen, Service-Anbieter sowie Unternehmen mit eigenen Kundendienst-Mannschaften.
Bild: PTC

Die Zusammenarbeit umfasst gemeinsame Marketing-, Vertriebs- und Entwicklungsaktivitäten in Bezug auf die jeweiligen Produkte. Die Partnerschaft erschließt PTC und seinen Kunden den Zugang zu einem leistungsfähigen, modernen, cloudbasierten Service-Management sowie zu Möglichkeiten und Funktionen für die Umsetzung und die mobile Abwicklung. ServiceMax profitiert durch den Einsatz der modernen IoT-Plattform PTC ThingWorx® in seinem gesamten Portfolio. Dieses wird den Kunden die Einrichtung ferngesteuerter, prädiktiver und proaktiver Services sowie ergebnisorientierter Geschäftsmodelle erleichtern. Darüber hinaus erweitert ServiceMax sein Portfolio um die hochmoderne kontextbezogene Service-Informations- und Teilemanagement-Lösung von PTC. Der neue Kooperationspartner erreicht dadurch global rund 28.000 PTC Kunden und erweitert seine Präsenz über das weltweite Partner-Netzwerk von PTC um ein Vielfaches.
Mit der Integration steht den Kundendienst-Organisationen eine Vielzahl an Service-Management-Anwendungen zur Verfügung. Dazu gehören spezifische Vertragsleistungsansprüche, Planungs- und Personalbestandsoptimierung, Bestandsverwaltung, Teileplanung und -logistik bis hin zu kontextbasierten Service-Informationen und Diagnosen.

Weitere Informationen

•    Live Stream der LiveWorx 2015  
•    PTC Internet der Dinge Überblick
•    PTC SLM Webseite