instandhaltungstage_2012

Längst ist Instandhaltung nicht mehr nur Kostenfaktor. Strategische Planung, hochqualifizierte MitarbeiterInnen, neue Technologien und viele weitere Komponenten machen diesen Unternehmensbereich zum wertvollen Vorteil im Wettbewerb. Und genau darum geht es bei den Instandhaltungstagen 2012: Zukunft der Instandhaltung. Instandhaltung mit Zukunft! vom 17. – 19. April 2012 in Salzburg.
Der Fachkongress hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Branchentreffpunkt entwickelt und bietet erstklassige Fachtrainings sowie spannende Vorträge. Die Themen reichen von Condition Monitoring, über Endoskopie und Anlagengesundheit bis hin zu rechtlichen Aspekten, Weiterbildungstipps, TPM und Softwarelösungen. Dazu gibt es auch 2012 wieder Ausblicke auf internationale Trends – ganz entsprechend dem Motto ‚Instandhaltung mit Zukunft!
Das breite Themenspektrum verdeutlicht sehr anschaulich, dass moderne Instandhaltung in der Lage ist, einen nachhaltigen Beitrag zur Wertschöpfung der Auftraggeber zu leisten. Mit diesem Selbstverständnis präsentiert sich der Industrieservice heute als strategischer Partner der produzierenden Industrie.