Industrieblick - Fotolia

Chemische Industrie : Welche Auswirkungen, Veränderungen, Risiken und Chancen bedeutet die Entwicklung zur „Smart Factory“ für die Instandhaltung in diesem Bereich? Bild: Industrieblick - Fotolia.com

Industrieblick - Fotolia

Chemische Industrie : Welche Auswirkungen, Veränderungen, Risiken und Chancen bedeutet die Entwicklung zur „Smart Factory“ für die Instandhaltung in diesem Bereich?
Bild: Industrieblick – Fotolia.com

Diese Frage wollen wir auf der VDI Konferenz zusammen mit Ihnen diskutieren. Die Themen der VDI-Konferenz „Instandhaltung 4.0 – Optimierungsstrategien in der Chemischen Verfahrenstechnik“ am 15.-16. September 2015 in Düsseldorf:

  • Anforderungen an die vernetzte Instandhaltung aus Sicht des Betreibers
  • Unterstützung von Mitarbeitern mittels RFID und mobilen Endgeräten
  • Nutzung preiswerter Consumer-Electronics für die mobile Instandhaltung
  • Augmented/Virtual Reality Anwendungen in der industriellen Instandhaltung
  • Neue Visualisierungsmethoden zur Erfassung von Anlagenzuständen
  • Digitales Engineering für Assistenzsysteme
  • Nutzung von Big Data im Rahmen der Predictive Maintenance
  • Besondere Anforderungen an die IT-Security in der Fertigungsindustrie
  • Mensch & Arbeit: Einbindung des Mitarbeiters in die neuen Entwicklungen

Lernen Sie aus den Erfahrungsberichten von Referenten aus namhaften Unternehmen wie InfraServ Knappsack, Bilfinger SE, Steag Energy Services, Merck AG, WVIS und vielen anderen Branchenexperten.

Unterstützt wird die Konferenz Instandhaltung 4.0 – Optimierungsstrategien in der Chemischen Verfahrenstechnik durch den „Wirtschaftsverband für Industrieservice e.V.“ (WVIS), der Interessenvereinigung für Unternehmen im Industrieservice. Zielsetzung dieses Verbands ist es, die wirtschaftspolitischen Interessen der wachstumsstarken Branche Industrieservice zu artikulieren und in enger Zusammenarbeit mit den Mitgliedsunternehmen Qualität und Nachhaltigkeit über einheitliche Standards und ein gemeinsames Branchenbild zu schaffen.

Das Rahmenprogramm

Die VDI- Konferenz „Instandhaltung 4.0 – Optimierungsstrategien in der Chemischen Verfahrenstechnik“ bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit Branchen-Experten auszutauschen und Ihr eigenes Netzwerk auszubauen. Den idealen Rahmen hierfür bietet, das Get Together in der Düsseldorfer Altstadt, mit dem der erste Tag schließt. Nutzen Sie die Veranstaltung, um mit anderen Konferenzteilnehmern und Referenten ins Gespräch zu kommen.