Anzeige

 
Anzeige

Aus- und Weiterbildung

Innovationsmanagement: Fit für internationale Projektteams

am 07.07.2014 um 10:13 Uhr

Die AKAD University hat einen neuen Fernstudiengang entwickelt, der angehenden Projektmanagern das Rüstzeug für Aufgaben im Veränderungs- und Innovationsmanagement vermittelt. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der internationalen Ausrichtung. Unternehmen, die von innovativen Ideen und neuen technischen Entwicklungen leben, brauchen neben den Technikern auch kompetente Projektmanager: Diese haben den kompletten Innovationsprozess im Blick und gestalten ihn von der Idee über die Produktentwicklung bis zur Markteinführung.
Wer eine solche Position anstrebt, sollte sowohl spezielle Kenntnisse im internationalen Projektmanagement als auch ein Verständnis für technisches Qualitätsmanagement sowie interkulturelle Kompetenz mitbringen.
Diese Inhalte vermittelt das neue Zertifikatsstudium „Internationales Innovationsmanagement“ an der AKAD University. Die neunmonatige akademische Weiterbildung richtet sich vor allem an (angehende) Führungskräfte, die sich für Aufgaben in weltweit agierenden Unternehmensverbänden qualifizieren wollen.innovationsmanagement_labor

Managementtechniken und cross-cultural Innovation

Der Studienschwerpunkt liegt auf interdisziplinären, führungsrelevanten Inhalten wie Managementtechniken, strategische Unternehmensführung, Innovationsmanagement sowie Technisches Projekt- und Qualitätsmanagement. Die länderübergreifenden Kompetenzen erwerben die Teilnehmer durch Lerneinheiten und Seminare in interkultureller Kommunikation, cross-cultural Innovation und internationalem (Projekt-) Management.
Zudem bekommen die Studierenden Einblicke in fortschrittliche Unternehmenskulturen, Innovationsnetzwerke und unterschiedliche Kreativitätstechniken.

Weiterbildung auf Master-Niveau

Der Zertifikatsstudiengang vermittelt Kenntnisse auf Master-Niveau und eignet sich damit für alle, die bereits einen akademischen Abschluss oder entsprechende Berufserfahrung mitbringen und ihre Kompetenzen noch zielgerichtet erweitern möchten. Das Zertifikatsstudium bietet diese Möglichkeit, ohne dass die Teilnehmer sich gleich für einen kompletten Master-Studiengang entscheiden müssen.

Fernstudium: Zeitlich und räumlich flexibel

innovationsmanagement_studentDer Zertifikatsstudiengang „Internationales Innovationsmanagement“ ist als flexibles Fernstudium konzipiert und damit speziell auf die Bedürfnisse von Berufstätigen zugeschnitten: Die Studierenden erhalten von der AKAD University das komplette Studienmaterial sowie ihren persönlichen Zugang zum Online-Campus, so dass sie selbst entscheiden können, wann und wo sie lernen. Ein Studienbeginn ist jederzeit möglich, die Studiendauer kann kostenlos von neun auf bis zu 21 Monate verlängert werden.

Studienqualität und Einführungspreis

Der Studiengang ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen. Absolventen erhalten das „Advanced Certificate in Technology Management“ (ACTM) der AKAD University.
Wer sich noch in diesem Jahr für den neuen Zertifikatsstudiengang einschreibt, profitiert vom Einführungspreis: Dieser liegt bei monatlich 314 Euro. Ab 2015 gilt der reguläre Preis von 348 Euro im Monat.

Weitere Informationen zum Zertifikatsstudium „Internationales Innovationsmanagement“ erhalten Interessenten unter der gebührenfreien Beratungshotline 0800 2255-888 (beratung@akad.de) oder unter www.akad.de

 
 
Anzeige