Ingenieurinnen braucht das Land

Das Projekt präsentiert Vorbilder, die zeigen, wie vielfältig das MINT-Umfeld für Frauen ist Das ist notwendig, denn Frauen sind in technischen Bereichen nach wie vor in der Minderheit: Lediglich 15 Prozent der Beschäftigten in Ingenieurberufen und 20 Prozent der Studierenden von Ingenieurfächern sind Frauen Daher hat der VDI mit weiteren Projektpartnern “MINT Role Models” ins Leben gerufen Ziel ist es, über Veranstaltungen und Workshops Mädchen und junge Frauen mit Vorbildern aus Technik und Naturwissenschaften zusammen zu bringen, um Einblicke in Studium und Beruf zu ermöglichen “MINT Role Models” wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und ist Teil des nationalen Pakts “Komm, mach MINT ” zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien Dieser soll das Bild der MINT-Berufe in der Gesellschaft verändern, junge Frauen für naturwissenschaftliche und technische Studiengänge begeistern sowie Hochschulabsolventinnen für Karrieren in der Wirtschaft gewinnen www vdi de vdiProjekt präsentiert Vorbilder, die zeigen, wie vielfältig das MINT-Umfeld für Frauen ist. Das ist notwendig, denn Frauen sind in technischen Bereichen nach wie vor in der Minderheit: Lediglich 15 Prozent der Beschäftigten in Ingenieurberufen und 20 Prozent der Studierenden von Ingenieurfächern sind Frauen. Daher hat der VDI mit weiteren Projektpartnern “MINT Role Models” ins Leben gerufen. Ziel ist es, über Veranstaltungen und Workshops Mädchen und junge Frauen mit Vorbildern aus Technik und Naturwissenschaften zusammen zu bringen, um Einblicke in Studium und Beruf zu ermöglichen.
“MINT Role Models” wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und ist Teil des nationalen Pakts “Komm, mach MINT.” zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien. Dieser soll das Bild der MINT-Berufe in der Gesellschaft verändern, junge Frauen für naturwissenschaftliche und technische Studiengänge begeistern sowie Hochschulabsolventinnen für Karrieren in der Wirtschaft gewinnen.

www.vdi.de