Anzeige

 
Anzeige

Neue Sommerakademie

In fünf Tagen zum „Technischen Redakteur“

am 20.05.2013 um 07:00 Uhr

Die EU-Richtlinien, Gesetze und Normen verlangen bei fast jedem Produkt, dass der Hersteller oder Importeur eine Bedienungsanleitung beilegt. Aber nicht jedes Unternehmen verfügt über eine eigene Abteilung für Technische Dokumentation oder ausgebildete Technische Redakteure, die fachgerechte Betriebsanleitungen verfassen können. Die neue VDI Sommerakademie „Technischer Redakteur“ vermittelt in nur fünf Tagen das Handwerkszeug, um normgerechte und zielgruppenbezogene Anleitungen zu erstellen. Der Kurs ist ohne wissenschaftlichen Ballast, sondern mit einem breiten Themenangebot aus der Praxis – kompakt, aber umfassend – konzipiert. Veranstalter ist die VDI Wissensforum GmbH.
Das Seminar betrachtet die Technische Dokumentation aus allen Blickwinkeln. Die Teilnehmer lernen, wie sie in verschiedenen Phasen zur vollständigen Technischen Dokumentation gelangen. Darüber hinaus vermittelt der Kurs die rechtlichen Rahmenbedingungen, um die Produkthaftung zu minimieren
Die Sommerakademie ist speziell auf Mitarbeiter aus Konstruktion, Service, Vertrieb und Technischer Dokumentation abgestimmt und richtet sich vor allem auch an Quereinsteiger, die zuvor noch nicht mit Technischen Dokumentationen gearbeitet haben. Der fünftägige Intensiv-Kurs findet erstmals vom 5. bis 9. August 2013 in Düsseldorf statt.

Anmeldung und Programm unter www.vdi-wissensforum.de oder über das VDI Wissensforum Kundenzentrum, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, E-Mail: wissensforum@vdi.de, Telefon: +49 211 6214-201, Telefax: -154.

 
 
Anzeige