Anzeige

 
Anzeige

Internationale Eisenwarenmesse Köln

Hartwaren-Branche zu Gast in Köln

am 26.11.2013 um 08:00 Uhr

Vom 9. bis 12. März 2014 geht die EISENWARENMESSE in die 39. Auflage. Vier Tage lang zeigen rund 2.600 Anbieter aus 50 Ländern einen umfassenden Sortimentsüberblick der Hartwaren-Branche. Zu sehen und zu ordern gibt es Werkzeuge, Produkte aus dem Segment Industriebedarf,eisenwarenmesse Befestigungs- und Verbindungstechnik, Beschläge sowie Bau- und Heimwerkerbedarf. „Die EISENWARENMESSE zählt zu den traditionsreichsten Messen am Standort Köln und überzeugt dabei immer wieder aufs Neue durch eine hohe Internationalität auf Aussteller- und Besucherseite sowie eine starke Innovationskraft“, erklärt Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse GmbH. „Sie ist One-Stop-Shopping-Plattform und damit der optimale Treffpunkt für die Einkäufer und Entscheider der Branche.“ Neben der umfassenden Produktschau dürfen sich Fachbesucher auch auf ein attraktives Begleitprogramm freuen. Die Verleihung des ‚EISEN Innovations-Awards powered by ZHH‘ steht nach erfolgreicher Premiere 2012 auch im kommenden Jahr wieder auf dem Programm. Und damit nicht genug: Gesucht und gefunden werden auch die Gewinner für den neuen ‚EISEN CSR-Award powered by BHB‘.

Klar strukturiert – gut aufgestellt

Wie auch 2012 werden zur EISENWARENMESSE 2014 den einzelnen Segmenten Hallen zugeordnet. Jede Branche profitiert dabei vom Verbund mit den anderen Angebotssegmenten und den daraus entstehenden Synergieeffekten.
Das größte Produktangebot der Messe stellt mit 142.000 Quadratmetern Brutto-Ausstellungsfläche der Bereich Werkzeuge. In den Hallen 1 bis 3, 4.1 sowie 10.1 und 10.2 warten rund 1.500 Anbieter mit ihren Neuerungen und Innovationen auf. Vom Hammer bis zur kompletten Werkstatteinrichtung – das in Breite und Tiefe einzigartige Angebot lässt keine (Order-)Wünsche offen.

Druckluftwerkzeuge, Hochdruckreiniger, Schweiß- und Lötgeräte, Laden- und Lagereinrichtungen, Leitern und Baugerüste oder Produkte rund um den Arbeitsschutz finden 2014 in der Halle 4.1 und 4.2 ihren Platz. Insgesamt präsentieren im Segment Industriebedarf rund 500 Unternehmen ihre Neuheiten. 400 Anbieter zeigen in der Halle 5 des Kölner Messegeländes Produkte aus der Befestigungs- und Verbindungstechnik. Komplettiert wird das Angebot von rund 200 Unternehmen aus dem Bereich Bau- und Heimwerkerbedarf/DIY. In der Halle 5 erwarten die Fachbesucher alle Neuheiten rund um Bauchemie, Innenausbau- und Ausstattung, Sanitäreinrichtung, Baustoffe, Bauelemente, Bauzubehör, Außenanlagen, Auto- oder Zweiradzubehör.

Neben der enormen Angebotsvielfalt überzeugt die EISENWARENMESSE durch ein hohes Maß an Internationalität. Über 80 Prozent der Anbieter werden auch 2014 aus dem Ausland in die Rheinmetropole kommen, um hier neue Geschäftspartner zu finden und ihre globalen Kontakte zu pflegen. Stand November ist neben zahlreichen Ausstellern aus Deutschland auch das europäische Ausland in Köln präsent. Italien, Großbritannien und Frankreich sind hier die stärksten Anbieterländer. Aus Übersee sind China, Hongkong, Indien, die Republik Korea und die USA mit großen Kontingenten vertreten.

Ein Preis kommt selten allein: der EISEN 2014

Passend zur EISENWARENMESSE als ‚Innovationsdrehscheibe der Branche’ zeichnen der Zentralverband Hartwarenhandel e.V. (ZHH) und die Koelnmesse auch 2014 wieder die besten Produkte rund um Werkzeuge, Befestigungs- & Verbindungstechnik/Beschläge sowie Industriebedarf mit dem ‚EISEN Innovations-Award powered by ZHH‘ aus. Neu ist der ‘EISEN CSR-Award powered by BHB‘. Vom Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten e.V. (BHB) und der Koelnmesse ausgezeichnet werden Unternehmen, die wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung und umweltgerechtem Handeln verbinden. CSR, ‚Corporate Social Responsibility‘, steht dabei für verantwortliches unternehmerisches Handeln. Den Bewerbern beider Awards winkt nicht nur die Chance auf eine der begehrten Auszeichnungen. Die Nominierten erhalten eine aufmerksamkeitsstarke Platzierung in einer Sonderschau auf der EISENWARENMESSE 2014. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt auf der ‚Welcome Party‘ am 9. März 2014 im Theater am Tanzbrunnen.

Die EISENWARENMESSE 2014 ist für Fachbesucher vom 9. bis 12. März von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter www.eisenwarenmesse.de

 
 
Anzeige