chungking_fotolia

© chungking - Fotolia.com

chungking_fotolia

© chungking – Fotolia.com

von deutschen Unternehmen in China sowie in gegenwärtige Forschungsarbeiten am wbk Institut für Produktionstechnik in Zusammenarbeit mit den beiden Außenstellen in Suzhou (Global Advanced Manufacturing Institute) und Shanghai (Advanced Manufacturing Technology Center).

China ist weiterhin der zentrale Wachstumsmarkt, der produzierenden Unternehmen vielfältige Chancen bietet. Um diese jedoch voll auszuschöpfen, sind geeignete Strategien und Lösungsansätze entlang der gesamten Wertschöpfungskette erforderlich – vom Einkauf und der Lieferantenqualifizierung in China über die Auswahl und den Aufbau neuer Produktionsstandorte bis hin zur Anpassung von Produkt und Produktion für den lokalen Markt. Vor diesem Hintergrund ist es eines der Hauptziele der wbk Frühjahrstagung 2015, neue Lösungen für die Herausforderungen entlang des Wertschöpfungsprozesses in China aus den verschiedenen Blickwinkeln der Forschung und Industrie zu diskutieren.

Merken Sie sich bitte schon jetzt den Termin vor:

Donnerstag, 26. März 2015

AVG-Gebäude, Campus Süd, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

und freuen Sie sich auf ein interessantes Tagungsprogramm:

  • Hochkarätige Vorträge und Referenten aus der Industrie
  • Einblick in aktuelle Forschungsprojekte
  • Fachlicher Austausch mit Experten
  • Posterausstellungen

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung sowie organisatorische Hinweise finden Sie in Kürze auf der Website.

www.wbk.kit.edu