BVL Forum Ersatzteillogistik 2016

Um Ersatzteilversorgung als Erfolgsfaktor geht es beim Forum in Nürnberg Bild: BVL

BVL Forum Ersatzteillogistik 2016

Um Ersatzteilversorgung als Erfolgsfaktor geht es beim Forum in Nürnberg
Bild: BVL

Beispielsweise bietet die Weiterentwicklung von globalen Liefernetzwerken auf Basis von neuen IT-Plattformen Unternehmen viele Chancen für eine noch leistungsfähigere Ersatzteillogistik.
Gleichwohl ist die Performancesteigerung in der Ersatzteillogistik nur ein Aspekt. Auch in der Ersatzteillogistik benötigen Unternehmen eine wettbewerbsfähige Kostenstruktur, um langfristig profitabel zu bleiben. Durch neue Technologien wie zum Beispiel dem Einsatz von Predictive Analytics lassen sich Ansatze zur Kostensenkung insbesondere in den Bereichen Bestands- und Versorgungsoptimierung identifizieren. Eine herausfordernde  Managementaufgabe ist die (kundenindividuelle) Balance von Servicelevel und Ressourceneinsatz. Welche Zielkonflikte müssen (in den Köpfen) aufgelöst werden und welche Trends und Entwicklungen kommen künftig auf die Ersatzteillogistik zu?
Auf diese und weitere Fragen rund um das Thema Ersatzteillogistik gibt es beim das Forum Ersatzteillogistik der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. am 3. März 2016 unter dem Motto „Im Spannungsfeld von Kosten und Servicelevel“ in der IHK Akademie Mittelfranken Nürnberg Antworten und die Möglichkeit zum Gedankenaustausch. Fachreferenten aus Praxis und Wissenschaft greifen die Fragestellungen aus verschiedenen Perspektiven auf und demonstrieren anhand ausgewählter Beispiele operative Best Practice Lösungen.
Bereits zur Vorabendveranstaltung am 2. März 2016 werden rund 200 Fach- und Führungskräfte. Es werden neue Kontakte geknüpft, alte aufgefrischt und Gedanken ausgetauscht, bevor das Fachforum am 3. März mit vielen Vorträgen und Diskussionen startet. Themen sind in diesem Jahr u.a.:

  • Innovationen im Fokus
  • Best Practices in der Ersatzteillogistik
  • Erfolgsfaktor Flexibilität
  • Fortschritt durch Technologie

Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter www.bvl.de/fel