easyfairs maintenance

Mit insgesamt 900 Ausstellern und über 14.000 Fachbesuchern bei den Messen 2015 ist die maintenance series die größte und erfolgreichste Plattform für die Instandhaltung in ganz Europa Bild: Easyfairs

easyfairs maintenance

Mit insgesamt 900 Ausstellern und über 14.000 Fachbesuchern bei den Messen 2015 ist die maintenance series die größte und erfolgreichste Plattform für die Instandhaltung in ganz Europa
Bild: Easyfairs

der belgische Messeveranstalter zudem Branchenfachmessen für die industrielle Instandhaltung in Birmingham (GBR), Antwerpen (BEL), Malmö (SWE) und Bilbao (ES).

Die Messegesellschaft Easyfairs bietet in Europa den größten Verbund von Industriefachmessen im Bereich Instandhaltung, die regional, national und international aus einer Hand betreut werden – die maintenance series. Sie umfasst maintenance-Messen an verschiedenen, wirtschaftlich bedeutenden Standorten in Europa und setzt somit ein einzigartiges Konzept um: Besucher und Aussteller können über einzelne Messen tief in regionale Märkte eintauchen und durch die maintenance series gleichzeitig neue Wirtschaftsräume und Zielgruppen für sich öffnen.

Der klare Vorteil für den meist regional ausgerichteten Markt der Instandhaltung: Aussteller und Besucher müssen nicht an einem Ort in Europa zu einem gewissen Zeitpunkt zusammenkommen, um sich zu informieren oder Geschäftskontakte anzubahnen. Insbesondere die anspruchsvolle Zielgruppe der verantwortlichen Instandhalter aus den Unternehmen ist in der Regel unabkömmlich. Die Zeit für aufwändige Reisen zu entfernten Messen ist meist nicht vorhanden. Diese Besonderheit der Besucherzielgruppe greift Easyfairs durch die regionale Ausrichtung der Fachmessen gezielt auf. Dadurch wird der attraktiven Zielgruppe der Messebesuch ermöglicht und zeitgleich haben die Aussteller die Möglichkeit Fachbesucher anzusprechen, die ansonsten keine andere Messe besuchen könnten. Dies spiegeln auch die Besucherbefragungen 2015 wider: rund 74% der Messebesucher in der D-A-CH-Region besuchen keine andere Instandhaltungs-Fachmesse. Die klare Vorreiterrolle hat  Part of ARTEXIS EASYFAIRS

Die maintenance series bündelt über Grenzen hinweg die Treffpunkte für alle relevanten Anwender und Anbieterstrukturen der industriellen Instandhaltung. Dieses auf die Zielgruppen ausgerichtete Konzept gibt Easyfairs recht: mit insgesamt 900 Ausstellern und über 14.000 Fachbesuchern bei den Messen 2015 ist die maintenance series die größte und erfolgreichste Plattform für die Instandhaltung in ganz Europa. Die Dezentralisierung der Veranstaltungen, das Eingehen auf die regionalen Besonderheiten und die Möglichkeit für Aussteller, sehr einfach neue regionale, nationale oder internationale Märkte zu betreten, ist der Erfolgsfaktor für die maintenance series – maintaining your success!

Für 2016 stehen in der D-A-CH Region folgende Instandhaltungs-Fachmessen auf dem Kalender:

  • maintenance Hamburg: 10. – 11. Februar 2016 Hamburg überzeugt als weltweit führender Seehafen und bedeutendstes Handels-, Verkehrs- und Dienstleistungszentrum Deutschlands. Industrien finden hier ihren internationalen Weg.
  • maintenance Schweiz (Zürich): 10. – 11. Februar 2016 Zürich stellt das Wirtschaftszentrum der Schweiz dar und repräsentiert alle relevanten Industriesektoren: ein perfekter Standort für die nationale Leitmesse.
  • maintenance Dortmund: 24. – 25. Februar 2016 Dortmund und die wirtschaftsstarke Region Rhein-Ruhr bündeln alle Industriesektoren und wissenschaftliches Know-how in einem dynamischen Technologiestandort.
  • maintenance Stuttgart: 27. – 28. April 2016 Stuttgart ist vielseitig in seiner Wirtschaftsstruktur. Die Kombination aus Mittelstand, Big Playern und Exportstärke machen Stuttgart global bedeutend.

www.easyfairs.com