trockeneis_voith

Die Teilnahme an der Konferenz kostet EUR 300,- pro Person, inklusive Abendveranstaltung Die Konferenzsprache ist Englisch, der Vortragsband wird zweisprachig auf Deutsch und Englisch erscheinen Um erneut ein attraktives Vortragsprogramm anbieten zu können, sind die Veranstalter noch auf der Suche nach interessanten Vorträgen Die Themen sollten aus folgenden Bereichen stammen trockeneis_voith inklusive Abendveranstaltung. Die Konferenzsprache ist Englisch, der Vortragsband wird zweisprachig auf Deutsch und Englisch erscheinen. Um erneut ein attraktives Vortragsprogramm anbieten zu können, sind die Veranstalter noch auf der Suche nach interessanten Vorträgen.
Die Themen sollten aus folgenden Bereichen stammen

  • Trockeneisstrahlen,
  • Trockeneisherstellung,
  • CO2-Schneestrahlen,
  • Strahlverfahren im Allgemeinen,
  • Reinigung mit flüssigem oder überkritischem CO2 und
  • Nutzung von CO2 in Fertigungsprozessen

Wenn Sie gerne einen Vortrag halten möchten, reichen Sie bitte bis zum 19. August 2011 einen Vorschlag in Form eines kurzen Abstracs ein. Der Abstract kann in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein, Vorträge selbst müssen in Englisch eingereicht werden.

Für die “2nd International Conference on Dry Ice Blasting” besteht die Möglichkeit eines Sponsoring der Veranstaltung. Dies beinhaltet eine Ausstellungsfläche von 4 m², freien Eintritt für zwei Personen, Ihr Logo auf der Website, im Programm und auf den Startfolien. Die Gebühr beträgt EUR 1.500,-. Nähere Informationen finden Sie hier.

www.strahlverfahren.de