Maintain Augmented Reality

Ein Blick in die Zukunft der Instandhaltung: Augmented Reality-Lösungen. - Bild: Messe München

Maintain Augmented Reality

Ein Blick in die Zukunft der Instandhaltung: Augmented Reality-Lösungen. – Bild: Messe München

Die maintain findet von 18. bis 20. Oktober 2016 im ICM – Internationales Congress Center München – statt.

Wie sieht die Instandhaltung der Zukunft aus? Um Fragen wie diese zu beantworten, erweitert die maintain ihr Angebot für Besucher. Neben den Produkten und Lösungen der rund 150 Aussteller zeigt die Leitmesse für industrielle Instandhaltung in der begleitenden Konferenz und in Live-Demonstrationen Ansätze und Best-Practice Beispiele von Smart Maintenance und Instandhaltung 4.0.

maintain Experience

Vier Fraunhofer Institute präsentieren im Rahmen der Sonderschau Smart Maintenance Möglichkeiten zur interaktiven Unterstützung von Service Einsätzen sowie Condition Monitoring Cloud Lösungen. Darüber hinaus zeigt Bosch Software Innovations, wie Fertigung und Logistik effizient vernetzt werden, und bei den Wearable-Computing Experten von Ubimax stehen die neuesten Datenbrillen zur Verfügung.

Darüber hinaus erfahren Besucher in den Guided Tours die aktuellsten Entwicklungen zur digitalen Instandhaltungsplanung und erhalten einen Einblick in den Einsatz von Augmented bzw. Virtual Reality Anwendungen in der Instandhaltung. Der neu geschaffene Live-Park Instandhaltung präsentiert Prozesse der Instandhaltung unter realen Bedingungen – live zum Anfassen und Anschauen.

maintain Ausstellerforum

Über die neuesten Erkenntnisse zur intelligenten Instandhaltung informierenunter anderem Sprecher von Bosch, Re’flekt, SEW Eurodrive, Siemens, dem Bayerischen Verfassungsschutz und der Fraunhofer Institute im Ausstellerforum der maintain.

maintain Konferenz

In Zusammenarbeit mit dem Forum Vision Instandhaltung (FVI) gestaltet die maintain erstmals eine Konferenz. Im FVI Campus haben die Teilnehmer die Möglichkeit, in verschiedenen Themen-Sessions mehr über den digitalen Wandel innerhalb der Instandhaltung zu erfahren. An den Vorträgen beteiligen sich unter anderem Evonik Industries, das Fraunhofer Institut für Naturwissenschaftlich-Technische Trendanalysen (INT), dankl+Partner, Cassantec, iTiZZiMO sowie Michelin Reifenwerke. Ergänzt wird das Konferenzprogramm durch das zweitägige Forum des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) am 18. und 19. Oktober zum Thema Ersatzteilmanagement. Zu den Sprechern des Forums zählen Vertreter namhafter Unternehmen wie Bombardier Transportation, Knorr-Bremse und Vattenfall.

maintain

Die maintain ist die größte Fachmesse für industrielle Instandhaltung im deutschsprachigen Raum. Mit ihrem modularen Konzept verbindet sie sowohl die Präsentation von innovativen Produkten und Leistungen im Ausstellungsbereich als auch Weiterbildung und bedarfsorientierte Informationen in der Konferenz und Academy. Die maintain hat einen jährlichen Turnus, die nächste Veranstaltung findet von 18. bis 20. Oktober 2016 auf dem Gelände der Messe München statt.

www.maintain-europe.com