Dräger-Roadshow

Außerdem macht der Truck vom 16 bis 18 Oktober Station auf der „Arbeitsschutz Aktuell“ in Augsburg „Mit der Roadshow wollen wir den Kunden vor Ort die Möglichkeit geben, sich umfassend über unser Produktportfolio und unsere Lösungen für industrielle Arbeitssicherheit zu informieren“, erklärt Stefan Denker, Business Development Manager für den Bereich Industrie bei Dräger Im Truck sind auf über 120 Quadratmetern rund 100 Produkte unter anderem aus den Bereichen stationäre und mobile Gasmesstechnik, Atemschutz, Flucht und Selbstrettung sowie Alkohol- und Drogenmesstechnik ausgestellt Dräger-Mitarbeiter stehen vor Ort für die kompetente Betreuung zur Verfügung Kunden und Fachhändlern. Außerdem macht der Truck vom 16. bis 18. Oktober Station auf der „Arbeitsschutz Aktuell“ in Augsburg.
„Mit der Roadshow wollen wir den Kunden vor Ort die Möglichkeit geben, sich umfassend über unser Produktportfolio und unsere Lösungen für industrielle Arbeitssicherheit zu informieren“, erklärt Stefan Denker, Business Development Manager für den Bereich Industrie bei Dräger.
Im Truck sind auf über 120 Quadratmetern rund 100 Produkte unter anderem aus den Bereichen stationäre und mobile Gasmesstechnik, Atemschutz, Flucht und Selbstrettung sowie Alkohol- und Drogenmesstechnik ausgestellt. Dräger-Mitarbeiter stehen vor Ort für die kompetente Betreuung zur Verfügung.