Anzeige

 
Anzeige

CeBIT 2015

Das Rückgrat der d!conomy

am 26.02.2015 um 13:00 Uhr

ERP-Systeme bestimmen maßgeblich die moderne Produktionsfertigung und bilden das Rückgrat der d!conomy. Auf der CeBIT bekommen Besucher in der Halle 5 ganz reale Einblicke durch Fischertechnik und Live-Vergleiche. Der FIR e.V. an der RWTH Aachen baut auf der CeBIT die Fertigungsstraße einer Fabrik

Messe CeBIT

Bild: Deutsche Messe

mit Fischertechnik auf. Besucher können zusehen, wie ein Produkt einzelne Stationen wie Lager, Blechbearbeitung, Montage und andere durchläuft. In Zusammenarbeit mit den Partnern Asseco, PSI, DFA, SICK und DIN wird die digitale Auftragsabwicklung zwischen Lieferanten, Produzenten und Händlern transparent.

Im Forum in der Halle 5 stellen sich derweil ERP-Anbieter Live-Vergleichen mit der Konkurrenz. Die wichtigsten Themen sind die Optimierung und Effizienz von Produktion und Organisation sowie eine papierlose Abwicklung und nahtlose Schnittstellen. Systeme verschiedener Unternehmen durchlaufen mehrere Prozesse vorgegebener Geschäftsvorgänge, sodass potenzielle Kunden objektiv die realen Vor- und Nachteile der Systeme kennen lernen und vergleichen können. Mit dabei sind abas, asseco, Computerkomplett, Industrial Application Software und EPICOR. Das Anwendungsszenario ist die Steuerung der Produktion des „MAXeKARTs“, eines Sport- und Freizeitfahrzeugs, über moderne ERP-Systeme.

Alle ERP-Aussteller im Überblick mit den aktuellen Lösungen finden Sie auf www.cebit.de.

 
 
Anzeige