Anzeige

 
Anzeige

Seminar

Condition Monitoring

am 17.03.2015 um 13:00 Uhr

Produktionsprozesse sowie Maschinen und Anlagen werden immer komplexer und auch anfälliger für Störungen. Die Überwachung der korrekten Funktion, die Fehlersuche und das frühzeitige Erkennen von Ausfällen haben daher entscheidenden Einfluss auf den wirtschaftlichen Betrieb

Seminar Condition Monitoring

Bild: VDI

von Produktionsmaschinen und Anlagen.

Lernen Sie im Seminar „Condition Monitoring & Process Monitoring“ am 14. und 15. April 2015 in Stuttgart bzw. am 14. und 15. Juli 2015 in Düsseldorf alles über die Funktionsweise von Sensoren und wie Sie durch Signalgewinnung und Systeme zur Zustands- und Prozessüberwachung Ihre Sicherheit und Maschineneffizienz erhöhen.

Nach dem Seminar kennen Sie die Funktionsweisen von Sensoren für die Zustands- und Prozessanalyse. Dazu werden unter anderem der Aufbau von Kraft und Beschleunigungssensoren sowie das Prinzip von DMS und piezobasierten Messmethoden vermittelt. Darüber hinaus wird die Zustandsüberwachung (Condition Monitoring) von der Prozessüberwachung (Process Monitoring) abgegrenzt. Schwerpunktmäßig werden Anwendungen in der Werkzeugmaschinenindustrie vorgestellt. Darüber hinaus wird dargelegt, welche Daten bereits in neueren Werkzeugmaschinen verfügbar sind und wie diese für den Bereich der Zustandsüberwachung ausgewertet werden können. Die behandelten Sensoren kommen in der Regel dort zum Einsatz, wo anfangs keine Sensoren vorhanden sind.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 
 
Anzeige