Anzeige

 
Anzeige

Referenten gesucht

Call for Papers – 40. VDI-Forum Instandhaltung 2019

Pressemitteilung der VDI Wissensforum GmbH am 02.10.2018 um 13:00 Uhr

Das VDI-Wissensforum Instandhaltung ist seit Jahren Treffpunkt der Instandhaltungsbranche. Auch 2019 wird die Veranstaltung wieder aktuelle Lösungen und Entwicklungen aufgreifen und diskutieren. Interessierte sind aufgerufen, als Referent die Veranstaltung mitzugestalten.

VDI-Forum

Heutige und zukünftige Lösungen für die wirtschaftliche Instandhaltung. – Bild VDI Wissensforum

Als Referent/In können Interessierte die Veranstaltung im kommenden Jahr mit einem eigenen Beitrag mitgestalten.

Die Einreichung einer Kurzfassung ist bis zum 15. Oktober 2018 möglich. Alle Informationen hierzu auf der
Webseite des VDI-Wissensforums.

Als Marktplatz für Ideen und Austausch sowie als Kompetenzzentrum macht das Forum Instandhaltung aktuelles Expertenwissen zugänglich. Neben aktuellen Trends werden zukünftige Anforderungen an die Instandhaltungsorganisation, die technische Ausstattung und die Qualifikation von Mitarbeitern thematisiert und diskutiert. Zur Sprache kommen unter anderem das Asset Management, smarte Instandhaltung sowie Neuerungen bei Normung, Richtlinien und Gesetzgebung. Im Mittelpunkt stehen dabei praxistaugliche Lösungen für die wirtschaftliche Instandhaltung heute und in Zukunft.

Das VDI Wissensforum ist seit 1957 Partner in der Weiterbildung für Ingenieure und technische Fach- und Führungskräfte. In jährlich über 1.700 Kongressen, Tagungen, Technikforen, Lehrgängen und Seminaren deckt ddas VDI Wissensforum nahezu jede technische Disziplin ab. Der Bereich Soft Skills und Management rundet das Portfolio ab. Über 35.000 Teilnehmer bilden sich mit Hilfe des VDI-Angebots jedes Jahr aus und weiter.

Gesucht sind vor allem praxisnahe Vorträge aus den klassischen Anwenderbranchen.
Dazu zählen etwa die Automobilindustrie und Zulieferer, der Bergbau, Erdöl- und Gasindustrie, Metall- und Stahlindustrie sowie Prozessindustrie. Ebenfalls wichtige Branchen sind Service, Kundendienst, Aftersales, Industriedienstleistungen und Maschinen- und Anlagenbau. md

 
 
Anzeige