fvi

Redundanz sowie Standortunabhängigkeit. Von ganz besonderer Bedeutung ist die Verfügbarkeit von kritischen Infrastrukturen, da deren Ausfall ein erhebliches Risiko für weite Bereiche des alltäglichen Lebens darstellt. Eine weitere Anforderung ist die Stromerzeugung auf Basis einer umweltfreundlichen und gleichzeitig effizienten Technologie. Dadurch gewinnt die Brennstoffzelle in der Wirtschaft an zunehmender Bedeutung. Sie wird damit auch ein wichtiges Element für die industrielle Instandhaltung.

Das Forum Vision Instandhaltung (FVI) fördert die Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch von Instandhaltern – dies gilt insbesondere für die Einführung neuer Technologien wie beispielsweise die Brennstoffzellentechnik und ist Träger des Forums am 2. und 3. Februar 2012 bei Fa. Rittal in Herborn.

Im Rahmen der FVI-Projektgruppe FCM – Fuel Cell for Maintenance –  wurden seit Januar 2011 unterschiedlichste Themen mit Firmen, Verbänden und Forschungseinrichtungen diskutiert. Die Ergebnisse und damit der aktuelle Stand dieser Technologie für die industrielle Instandhaltung wird hier vorgestellt. Erfahren Sie mehr zum Thema  Umweltverträglichkeit, Energieeffizienz, Wirtschaftlichkeit und hören Sie erste Ergebnisse aus der Praxis.