Anzeige

 
Anzeige

fmn Nutzerkongress 2013

Blick Richtung Zukunft

am 01.03.2013 um 07:00 Uhr

Wertschöpfungsrolle, Gesamtperformance und Zukunftsfähigkeit – das sind die eigentlich relevanten Dinge im Facility Management. Diese Herausforderungen löst nur die Weiterentwicklung einer vitalen Grundfunktion von Unternehmen, nämlich dem konsequenten Management des Non-Core-Bereiches. Konsequent heißt: In der richtigen Rolle, mit den richtigen Modellen, mit dem richtigen Personal, mit der richtigen Zuordnung von Funktionen, Ressourcen, Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten.
Gleichzeitig ist der Nutzerkongress am 23. – 24. April 2013 in Düsseldorf sicher DIE Netzwerkplattform für Entscheider der Non-Core-Bereiche. Aber: Netzwerken zum reinen Zweck des Austauschs, des Dialogs, Small-Talk? Das würde nicht genügen. Vielmehr geht es mittlerweile um das Bündeln gemeinsamer Kräfte. Präzedenzen, Entwicklungen, auf die man auch in der unternehmensinternen Diskussion verweisen kann, konkrete Weiterentwicklung und zwar bei den Herausforderungen des Tagesgeschäfts genauso wie beim strategischen Umgang mit den Ressourcen, das steht jetzt an.
Von je her ist der Nutzerkongress die Plattform, auf der mit BLICK RICHTUNG ZUKUNFT solche Themen vorangetrieben werden.
Die Themen, mit denen sich Non-Core-Verantwortliche jetzt beschäftigen:

  • Leistungssteuerung & Steuerungsmodelle
  • Professionalisierung qua Kompetenzentwicklung auf allen Ebenen
  • Neue, innovative Nutzungs- und Investitionsszenarien für den
  • nachhaltigen Umgang mit Ressourcen

Das sind die Themen des Nutzerkongresses!

Weitere Informationen hier und unter www.nutzerkongress.de | www.i2fm.de

 
 
Anzeige