BITMi-Gütesiegel

BITMi-Gütesiegel

BITMi-Präsident Dr Oliver Grün überreichte das Gütesiegel

BITMi-Gütesiegel „Software Made in Germany“ für GreenGate AG

am BITMi-Gemeinschaftsstand „Software Made in Germany“ an Irene Blimke, Marketing und Frank Lagemann Vorstand der GreenGate AG. Die Instandhaltungslösung GS-Service zeichnet sich laut Grün vor allem durch  seine offen ausgelegte Struktur aus und ist damit branchenübergreifend einsetzbar. Anlagenstrukturen, Termine und Aufgaben lassen sich individuell abbilden. Zudem ist die Lösung GS-Service einfach in der Handhabung.

Die Initiative „Software Made in Germany“ steht unter der Schirmherr-schaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und hat zum Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Softwareunternehmen zu stärken. Anlässlich der Preisverleihung betonte der BITMi-Präsident, dass es sich bei der Software GS-Service um eine BPM-Lösung handelt, „die alle Eigenschaften vereint, die eine erfolgreiche Software auch

international benötigt.“ GS-Service ist durch seine hohe Anpassungsfähigkeit in der Lage, branchenübergreifend die Instandhaltung von Anlagen und Infrastrukturen abzubilden. Der Kundenkreis aus produzierender Industrie sowie Energie- und Wasserwirtschaft nutzt die Software GS-Service im Bereich des technischen Anlagenmanagements, der Instandhaltungsplanung sowie für Betriebsführungsaufgaben.

GreenGate AG ist dieses Jahres eines von insgesamt 30 Unternehmen, die auf der CeBIT mit dem BITMi-Gütesiegel ausgezeichnet wurden. „Wir freuen uns sehr über die Verleihung des Siegels“, betont Frank Lagemann-Geschäftsführer GreenGate AG. „Die Auszeichnung ‚Software Made in Germany‘ bestätigt unsere gute Positionierung in Deutschland. Wir wollen diese in 2014 weiter ausbauen und hierzu neue Märkte erschließen.“

www.greengate.de