Anzeige

 
Anzeige

VDI-Kongress AUTOMATION 2015

„Benefits of Change – the Future of Automation“

am 14.01.2015 um 13:00 Uhr

Den Nutzen unter Beweis zu stellen, ist nicht nur im  Bereich der Technik eine berechtigte Forderung.  Deshalb wurde der Kongress AUTOMATION 2015 unter das Motto „Benefits of Change – the Future of Automation“ gestellt. Damit soll zur Diskussion der Vorteile moderner Ansätze der Automation zwischen Forschern, Anbietern

vdi_automation_2015

Bild: VDI

und Anwendern aufgerufen werden. Dabei soll es nicht ausschließlich um monetär bewertbare Aspekte des Nutzens gehen, denn die Entwicklung der Automation beeinflusst in entscheidendem Maße auch Prozesse in Wirtschaft und Gesellschaft. Auf dem 16. VDI-Kongress AUTOMATION am 11. und 12. Juni 2015 in Baden-Baden erwarten Sie über 90 Fachbeiträge aus Industrie und Wissenschaft. Diskutieren Sie mit Forschern, Anbietern und Anwendern die Vorteile moderner Ansätze der Automation.
Hören Sie u.a. Vorträge zu folgenden Themen:

  • Automatisiertes Engineering
  • Optimale Regelung und Prozessführung
  • Industrie 4.0 – Dienste und Plattformen
  • Robotik in der Produktion
  • Automation Security + Assetmanagement
  • Integriertes Engineering
  • Regelungstechnik in der Anwendung
  • Softwareunterstützte Arbeitsprozesse
  • Innovative Zustandserkennung + Instandhaltung
  • Gerätevernetzung mit OPC UA
  • Interaktive Prozessführung
  • Industrie 4.0 in der Anwendung

Nutzen Sie die Möglichkeit zum fachlichen Informations- und Erfahrungsaustausch und besuchen Sie auch die Vortragsreihen der parallel stattfindenden Tagungen „Industrielle Robotik“ und „Wireless Automation“ – die Teilnahme ist bereits in der Kongressgebühr enthalten.
Freuen Sie sich im Rahmen der Abendveranstaltung im Kurhaus Baden-Baden auch auf den Blick über den fachlichen Tellerrand bei unserem Festvortrag:
Big data: Der gläserne Patient und die Revolution in der modernen Medizin
Prof. Matthias Hentze (Direktor, European Molecular Biology Laboratory EMBL, Heidelberg) geht hier ein auf die gewaltigen Datenmengen, die es sicherheitstechnisch zu beherrschen gilt, die aber auch ein nie zuvor gekanntes Fortschrittspotential innehaben.
http://www.automatisierungskongress.de/

 
 
Anzeige