Weiterbildung und Frühjahrstagung

V (VATh) sind erfahrene Anwender aus dem Servicesektor, Vertreter der Bauwirtschaft, des Handwerks, der Industrie und Medizin sowie von Fachhochschulen, Instituten, Universitäten und Infrarot-Geräteherstellern Neben der Beratung fördert der Bundesverband auch durch praxisbezogene Schulungsmaßnahmen die Fort- und Weiterbildung seiner Mitglieder Thermografie-Lehrveranstaltungen werden nach DIN 54162/ DIN EN 473 und der VdS-Richtlinie 2859 durchgeführt Im Fokus stehen vordergründig die modular aufgebauten Stufe-2-Kurse Aufgrund der Wichtigkeit möchte der VATh auf noch freie Plätze des Stufe 2-Lehrgangs Elektrothermografie im aufmerksam machen: vathlogoFachhochschulen, Instituten, Universitäten und Infrarot-Geräteherstellern.
Neben der Beratung fördert der Bundesverband auch durch praxisbezogene Schulungsmaßnahmen die Fort- und Weiterbildung seiner Mitglieder. Thermografie-Lehrveranstaltungen werden nach DIN 54162/ DIN EN 473 und der VdS-Richtlinie 2859 durchgeführt.
Im Fokus stehen vordergründig die modular aufgebauten Stufe-2-Kurse. Aufgrund der Wichtigkeit möchte der VATh auf noch freie Plätze des Stufe 2-Lehrgangs Elektrothermografie im aufmerksam machen:

  • Elektrothermografie Stufe 2, KW 13, 28.03.-02.04.2011, Köln

Stufe-2- und -3-zertifizierte Anwender sind berechtigt, eigenverantwortlich IR-Messdaten zu erfassen, diese auszuwerten und zu bewerten.
Daher ist die Stufe-2-Qualifizierung die Grundlage für eine professionelle thermografische Leistungserbringung mit hoher Fachkompetenz. Im Hinblick auf die hohen Anforderungen seitens der deutschen Versicherungswirtschaft bei Untersuchungen von Elektroanlagen arbeitet der VATh eng mit der VdS Schadenverhütung zusammen. Beim Stufe-2-Lehrgang Elektrothermografie können die Teilnehmer bei Erfüllung der Anerkennungsvoraussetzungen durch eine VdS-Ergänzungsprüfung preisgünstig sowohl das Stufe-2-Zertifikat nach DIN 54162/DIN EN 473 als auch das Zertifikat ‚VdS anerkannter Sachverständiger für Elektrothermografie nach VdS-Richtlinie 2859‘ erwerben.
Das diesjährige VATh-Frühjahrs-Symposium findet in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut Zerstörungsfreie Prüfung (IZFP) am 13.-14.05.2011 in Saarbrücken statt. Interessante Vorträge bieten Gelegenheit zum Wissensaustausch, zur Fachdiskussion und zur Pflege nationaler und internationaler Kontakte. Aussteller und Gäste sind herzlich willkommen. Aussteller können ihre Produkte präsentieren und in Kurzvorträgen vorstellen.
Einzelheiten sind auf dem VATh-Internetportal www.VATh.de veröffentlicht. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Kontakt: www.VATh.de; Geschaeftsfuehrer@VATh.de