mobilities

vorgestellt und diskutiert Dabei stehen folgende Themen im Vordergrund, die in teilweise parallel ablaufenden Vorträgen und Workshops angeboten werden: kommen, werden aktuelle Trends zu Apps, iPad & Co. vorgestellt und diskutiert. Dabei stehen folgende Themen im Vordergrund, die in teilweise parallel ablaufenden Vorträgen und Workshops angeboten werden:

  • Integration mobiler Systeme in ERP-Systeme
  • Vorgehensmodelle zur Entwicklung mobiler Systeme
  • Potenziale von mobilen Systemen
  • Neue Trends und Innovationen

In mehreren parallel verlaufenden Events wird ein breites Spektrum an Themen geboten. Diese werden sowohl von einer wissenschaftlichen wie auch anwendungsbezogenen Seite beleuchtet. Durch die Kombination aus Wissenschaft und Praxis wird ein besonderer Mehrwert erzielt.
Durch die Einbindung von praxisorientierten Workshops werden in Zusammenarbeit mit Studierenden des Schwerpunktes Mobile Solutions und Praktikern konkrete Lösungen „Hands On“ geschaffen.

Veröffentlichung

Nutzen Sie die Möglichkeit, mit einer Veröffentlichung den Mobility-Kongress aktiv mitzugestalten. Reichen Sie dazu Ihre geplante Veröffentlichung bei uns bis spätestens zum 29.03.13 ein. Im Rahmen einer Sonderausgabe unserer Schriftenreihe FHWS-Journal werden ausgewählte Paper vom Kongress zusammengefasst und veröffentlicht.
Folgende Kriterien sind dabei zu erfüllen:

  • Länge der Veröffentlichung von min. 6 bis max. 8 Seiten unter Verwendung des Templates
  • Einreichung des Papers bis zum 29.03.13 an die E-Mail-Adresse: sabine.dorbath@fhws.de 
  • Inhaltlich passend zum Thema Mobilität
  • Genügt den wissenschaftlichen Ansprüchen, formal und inhaltlich

Weitere Informationen finden Sie auf: http://mobilitymovesbusiness.fhws.de